netatmo welcome jetzt mit IFTTT

Geschrieben von boomx
ssmaart-Haus

Heute hat netatmo bekannt gegeben, dass die netatmo welcome ab sofort an IFTTT angebunden werden kann.

Die Wetterstation von netatmo hat ja bereits schon länger einen Channel auf IFTTT (if this then that). Nun folgt die welcome-Kamera mit Gesichtserkennung. Diese haben wir bereits ausführlich für euch getestet. Den Test findet Ihr hier.

Um den Dienst zu nutzen, müsst Ihr bei IFTTT registriert sein. Dort könnt Ihr dann euren IFTTT-Account mit eurem netatmo-Account verknüpfen. Danach steht der Verwendung des Dienstes nichts mehr im Wege.

iffft_netatmo

Somit ist es ab jetzt zum Beispiel möglich, eure HUE-Lampen auf eine bestimmte Farbe zu stellen, wenn eine hinterlegte Person nach Hause kommt, oder die Lampen auf Rot, sollte eine unbekannte Person erkannt werden und gleichzeitig wird eine Mail mit einem Screenshot der unbekannten Person an euch versendet. Oder Ihr schaltet bestimmte Geräte, welche nur durch euch bedient werden sollen aus, sobald eure Kinder nach Hause kommen. Anwendungsbeispiele gibt es sicher viele.

Was ich persönlich nicht schlecht finde, ist die Möglichkeit sich per Mail informieren zu lassen, wenn die netatmo welcome nicht mehr per WLAN erreicht werden kann. Dieses sieht man sonst nur in der App oder auf der Weboberfläche von netatmo.

Eine Liste mit möglichen Rezepten mit der netatmo welcome, findet Ihr hier.

Dieser Dienst kann natürlich neben der Integration der netatmo welcome in das Fibaro HomeCenter 2 und auch neben der Integration von IFTTT in das HC2 genutzt werden.

Was würdet Ihr damit umsetzen? Würden uns über eure Kommentare freuen.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

boomx

3 Kommentare

  • Solange ich kein UND ODER nutzen kann, finde diese ganze IFTTT Geschichte schlicht ne Spielerei die mal ganz lustig sein kann, mit der ich aber sonst nix anfangen kann.

    • Hi,

      hab mir ehrlicherweise nie den IFTTT-Channel von netatmo angeschaut. Die News basiert auf einer Mail, die ich am Dienstag von netatmo erhalten habe, in der dieses Feature angekündigt wurde.

      Gruß

Gib deinen Senf dazu!