0

Amazon Echo Show: YouTube überraschend nicht mehr verfügbar

by tobias27. September 2017

Noch bevor der Amazon Echo Show nach Deutschland kommt, sorgt er bzw. einer seiner Partner in den USA bereits für Aufsehen: YouTube versagt dem Smart Speaker mit Bildschirm den Videodienst. Ab sofort und völlig überraschend bleibt der Bildschirm nun schwarz, möchte man YouTube-Videos aufrufen. Aber warum?

Mit der Einführung des Amazon Echo Show, dem ersten Gerät der Echo-Reihe mit echtem Touch-Display (wir berichteten: Amazon Lautsprecher mit Touch und Videotelefonie), gab es viele neue Features zu bewerben. Eines davon war die Integration von YouTube. Nun aber hat der Google-Mutterkonzern überraschend und ohne Vorwarnung seinen Dienst zurückgezogen. Ab sofort stehen Echo Show-Nutzer vor dunklen Bildschirmen, wollen sie die neuesten Vlog-Beiträge, News, Cartoons usw. sehen.

Amazon Echo Show ohne YouTube dauerhaft denkbar?

Die lapidare Begründung seitens YouTube lautet indes: „violates our terms of service, creating a broken user experience“. Zu deutsch: verstößt gegen unsere TOS-Regeln, ist schlecht umgesetzt. Amazon sieht das natürlich ganz anders. Es wird jedoch vermutet, dass man bei Google meine, der Echo Show sei ungeeignet, um die auf YouTube geschaltete Werbung korrekt darzustellen bzw. zu tracken. Auch was das App-Design angeht war der Konzern in der Vergangenheit immer wieder recht kompromisslos, siehe den Disput zwischen Google und Apple oder Google und Microsoft.

Es bleibt abzuwarten, inwieweit ein Smart Speaker mit Display, aber ohne YouTube sich am US-amerikanischen Markt weiter durchsetzen wird. Das Google jedoch gesprächsbereit sein wird, ist mittlerweile auch bekannt. Immerhin braucht der Konzern die Werbeeinnahmen seiner Videoplattform. Doch auch Amazon braucht seinerseits Videoinhalte für sein Gerät.

Fazit

Was dies nun für uns deutsche Kunden bedeutet? Noch nicht viel, denn glücklicherweise wird bis zum Deutschlandstart des Echo Show noch einige Zeit vergehen. Man könnte auch sagen: Ein Sturm im Wasserglas, den man aber im Auge behalten sollte.

About The Author
tobias
Tobias ist News-Redakteur auf siio.de und privat mondäner Hausherr einer Z-Way-Installation mit HomeKit-Anbindung - Hallo aus Berlin.

Leave a Response