0

Alexa auf dem iPhone nutzen? Amazon kündigt Update an

by tobias17. März 2017

Bisher war die Nutzung von Amazon Alexa auf einem iOS-Gerät wie dem iPhone nur über Umwege möglich. Nun hat der Versandriese überraschend ein Update der Amazon App angekündigt – inklusive vollumfänglicher Alexa-Integration.

Amazon bleibt seiner Vermarktungsstrategie treu und versucht den eigenen Sprachdienst auf sie vielen Geräten wie möglich verfügbar zu machen. Ab kommender Woche gilt dies also auch für das iPhone.

Wer indes auf eine systemweite Integration von Alexa gehofft hatte, wird enttäuscht. Selbstverständlich bleibt dies Apples eigenem Sprachassistenten SIRI exklusiv vorbehalten. Wer sich aber stattdessen dennoch lieber mit Alexa unterhalten möchte, muss künftig stets händisch die Amazon iOS-App öffnen – weitere Hardware ist nicht nötig.

In der Amazon App befindet sich dann ein Mikrofon-Icon, über welches sich Alexa starten lässt. Dass diese hierbei bereits als Einkaufshilfe rund um Amazons Verkaufsplattform genutzt werden kann, ist natürlich nichts Neues. Neu hingegen ist der volle Funktionsumfang, dank dessen nun alle verfügbaren Alexa Skills auch in der App genutzt werden können. Lediglich Smart Locks, so heißt es, werden erst einmal nicht unterstützt – aus Sicherheitsgründen.

Verfügbarkeit des iPhone Alexa Update

Wie immer müssen wir uns ohnehin noch ein wenig in Geduld üben, denn: Erst einmal wird der amerikanische Markt mit dem neuen Update bedient, bevor es dann auch nach Deutschland kommt. Dann sind auch Spracheingaben wie „Alexa, öffne siio“ möglich. Wann dies aber endlich der Fall sein wird, ist indes noch nicht bekannt.

About The Author
tobias
Tobias macht hier den News-Redakteur und ist privat mondäner Hausherr einer Z-Way-Installation mit HomeKit-Anbindung - irgendwo in Berlin.

Leave a Response