Alexa nun mit lokaler Sprachsteuerung ohne Internet & mehr

Alexa nun mit lokaler Sprachsteuerung ohne Internet & mehr
Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Um Alexa über einen Echo-Lautsprecher nutzen zu können, muss dieser mit dem Internet verbunden sein. So zumindest bisher. Amazon hat nun aber eine neue Funktion eingeführt, die gewisse Sprachbefehle auch ohne Internetverbindung ermöglicht.

Allerdings funktioniert dies nicht mit allen Echos, sondern nur mit den Modellen mit integriertem ZigBee-Hub. Dies sind der Echo Plus, Echo Show 2 und der Echo Studio. Für diese Geräte könnt ihr in der Alexa App die “lokale Sprachsteuerung” in den Einstellungen aktivieren.

alexa-lokale-sprachsteuerung

Habt ihr die Option eingestellt, könnt ihr direkt mit dem Echo verbundene Geräte bedienen, auch wenn dieser gerade nicht mit dem Internet verbunden ist. Wichtig ist, dass dies eben nur bei direkt eingebundenen Lampen, Steckdosen und Co funktioniert. Ein anderer Hub (z. B. die Hue Bridge) darf also nicht dazwischen stecken. Die neue Möglichkeit ist ganz praktisch, wenn das Internet mal ausgefallen ist. Dann könnt ihr zumindest noch die smarten Geräte per Sprache bedienen.

Nuki Geräte als Auslöser & Alexa Answers für alle

Zudem gibt es noch ein paar weitere News zu Amazon Alexa. Zum einen scheint in Kürze eine neue Möglichkeit für Routinen zu kommen. In der Alexa App erscheinen seit kurzem das Nuki Smart Lock und der Nuki Opener als Auslöser im Bereich “Smart Home”. Aktuell ist die Nutzung noch nicht möglich, dürfte aber wohl bald freigegeben werden.

Außerdem hat Amazon nun Alexa Answers für alle Nutzer freigeschaltet. Nachdem zunächst nur ausgewählte Kunden das Programm nutzen konnten, ist es nun allen Interessierten möglich, den Sprachassistenten mit Informationen und Fakten zu füttern. So soll die Community Wissenslücken füllen und Alexa noch hilfreicher machen. Möglich ist dies über diese Webseite.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

2 Kommentare

  • Statt Alexa immer neue Funktionen zu geben sollten die Macher lieber erst einmal die allseits bekannten Probleme wie den Klang gesprochen wie durch ein Handtuch beseitigen…und jetzt kommt mir nicht mit resetten oder Neuinstallation…das funktioniert bekannlich nicht…also mein Rat…nicht kaufen solange der Kunde nicht ernst genommen wird!!!

Gib deinen Senf dazu!