ssmaart-Haus

Alexa: Sprachbefehle jetzt auch direkt auf iPhone und iPad möglich

Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Amazon hat endlich ein längst überfälliges Update für seine Alexa App für iOS veröffentlicht, das es bereits seit Anfang Mai für Android gegeben hat. Wir haben alle Infos, die ihr hierzu wissen müsst!

In der neuen Version 2.2.216514.0 könnt ihr endlich auch direkt auf eurem iPhone oder iPad Alexa per Sprache steuern. Somit sind nun auch direkt am Mobile Device fragen nach Wetter und Co sowie die Steuerung von Musik und eurem Smart Home möglich. “Sie können jetzt auf den Alexa Button drücken und Alexa per Sprachbefehl bitten Musik abzuspielen, Fragen zu beantworten, das Wetter abzurufen und mehr” lässt Amazon dazu in der offiziellen Update-Beschreibung im AppStore wissen.

Über den Button mittig in der Menüleiste lässt sich Alexa am iOS-Gerät nutzen.

Alexa macht damit Siri, die ja von Hause aus auf dem Apple-Geräten installiert ist, immer mehr Konkurrenz. Zumal Amazons Sprachassistentin schon deutlich weiter entwickelt ist und sich vielseitiger nutzen lässt. Mit dem neuen Update macht Amazon einen weiteren Schritt, auch wenn bei der App sicherlich noch nicht alles perfekt ist…

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!