ssmaart-Haus

Amazon Fire TV: Echo-Lautsprecher als drahtloses Heimkino

Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Wer aktuell keine Surround-Lautsprecher mit seinem Fernseher verbunden hat, bekommt nun von Amazon eine interessante Alternative geboten. Denn seit wenigen Tagen könnt ihr über die Alexa-App ein Heimkino mit Amazon Fire TV und Echo-Lautsprechern einrichten.

Zwei Echo am Fire TV

Zwar könnt ihr mit der neuen Option keinen echten Surround-Sound kreieren. Aber ihr könnt immerhin zwei Echo-Lautsprecher plus einen Subwoofer mit eurem Amazon Fire TV verbinden, um diese für die Soundausgabe zu nutzen. Das sollte allemal besser klingen als die eingebauten Lautsprecher des Fernsehers.

Zunächst sah es so aus, dass diese Möglichkeit dem neuen Echo Studio vorbehalten sein soll. Aber auch mit anderen Echo-Lautsprechern funktioniert dies, wie ich eben selbst probiert habe. Voraussetzung ist allerdings ein Fire TV Stick 4K, Fire TV (3. Generation) oder Fire TV Cube.

Einstellen könnt ihr dies im Menüpunkt “Geräte” unter “Gerät hinzufügen -> Audiosystem einrichten” in der Alexa App. Wählt dort einfach die eingeblendeten Echo-Lautsprecher und verbindet diese so mit eurem Fire TV. Natürlich sollten diese idealerweise dann auch in der Nähe des Fernsehers stehen, damit die ganze Sache Sinn ergibt.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!