Amazon Fire TV wird zur Alljoyn SmartHome Zentrale

Geschrieben von crazykevin
smaart-Haus

Nach Apple´s Set Top Box, wird nun auch das Amazon Fire TV zur SmartHome Zentrale.Die App Higgns macht es möglich. Unter Alljoyn kommunizieren die Geräte via P2P untereinander, egal welcher Hersteller oder welche Produktkategorie. Auf der “Internet of the Things” In San Francisco präsentierte Qualcomm ihre aktuelle Entwicklung.

Ein kleines Video was Higgns alles kann findet ihr hier:

[youtube url=”http://www.youtube.com/watch?v=pmO_qUCyuXY” rel=”0″ showsearch=”0″ showinfo=”0″]

Die App Higgns kann dabei auf Android Smartphones und Tablets laufen, aber auch wie im Video gezeigt auf dem Amazon TV. Möglich ist dies übrigens, weil im Fire TV ein Snapdragon-Prozessor von Qualcomm steckt und Alljoyn auf Qualcom basiert ;-) . Mit der App wid das Gerät zum virtuellen Hub für alle Alljoyn Geräte. Diese werden automatisch im Netzwerk dank des P2P Dienstes gefunden. Es hat etwas den Charm von DLNA – alle Geräte im gleichen WLAN Netzwerk verstehen sich untereinander. Dank der Higgns App auf dem Amazon Fire TV, lassen sich sogenannte “Stories” erstellen, was Szenen gleich kommt.

Im Video gezeigt wird dabei, wie bei einer ankommenden Textnachricht auf dem Android Smartphone, automatisch ein Sound auf dem WLAN Lautsprecher abgespielt wird und die Textnachricht auch auf dem Fernseher erscheint. Eine weitere Möglichkeit wäre noch eine WLAN Leuchte einzuschalten, welche die neue Textnachricht signalisiert.

Nettes Gimmik, ab Sommer soll die App Higgns in Deutschland verfügbar sein. Perspektivisch sind vernetze Lautsprecher und Kühlschränke geplant, welche bei offener Tür eine Durchsage über den Lautsprecher abgeben sollen.

Alternativ lassen sich aber Stand heute solche Spielereien auch ganz gut mit dem Webdienst IFTTT lösen.

Mehr Infos haben die Kollegen von Heise.de zusammengetragen. (Klickt hier)

juicyfields

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crazykevin

Hallo...Ich bin Kevin. Ich interessiere mich sehr für Hausautomatisierung und Multimedia. Bei der Hausautomatisierung nutze ich den homee von Codeatelier. Vor einger Zeit habe ich den Umstieg zu Apple gewagt. Amazon`s Alexa ist ebenfalls zur Automatisierung meines smarten Home im Einsatz.

Gib deinen Senf dazu!