Amazon Fire TV – Amazon greift nach dem TV Markt

©Amazon.com
Geschrieben von crissxcross
ssmaart-Haus

Amazon stellt eine eigene Set-Top-Box für 99 Dollar vor. Nutzer kommen in den Genuss von Amazon- und Fremdinhalten sowie Spielen auf dem heimischen Fernseher. Deutschland muss vorerst noch warten.<!–more–>

Amazon stellte überraschend eine recht unscheinbar aussehende Set-Top Box vor. Dieser Mediaplayer wird es dem Nutzer ermöglichen auf Amazon Inhalte zuzugreifen, aber vor allem auch auf Fremdinhalte wie YouTube, HuLu und Netflix. Damit attackiert <strong>Amazon</strong> vor allem den <a title=”siio – Apple TV” href=”/tag/apple-tv/”>Apple TV</a> und Google Chromecast Markt. Wie bereits bei den Tablets, setzt Amazon auch bei dem <strong>Amazon Fire TV</strong> auf Android als Betriebssystem.
<h2>Amazon Dienst ASAP</h2>
ASAP – Der Film wird geladen bevor du weist, das du ihn sehen möchtest.

Mittels des Dienstes “<strong>ASAP</strong>” werden Inhalte bereits geladen bevor der Nutzer auf Play drückt. Damit soll das frustrierende Warten während des puffern wegfallen.

Ein weiteres Feature der Fire TV Oberfläche ist eine Art Preisvergleicher.
Diese zeigt an, bei welchem Online Dienst der Medieninhalt bzw. der Film am kostengünstigsten gekauft oder geliehen werden kann.
Es würde mich nicht wundern wenn Amazon auch hier alle Preise der Wettbewerber matched um stets der günstigste Anbieter zu sein.
<h2>Sprachsteuerung und optionales Gamepad</h2>
Durch tiefe Menüstrukturen hangeln ist out findet <strong>Amazon</strong> und implementiert ein Mikrofon in der Tastatur womit eine Sprachsteuerung möglich ist.

<a href=”http://siio.de/wp-content/uploads/2014/04/Amazon-Fire-TV-Mediaplayer-sprachsteuerung.jpg”><img class=”size-medium wp-image-3052″ src=”http://siio.de/wp-content/uploads/2014/04/Amazon-Fire-TV-Mediaplayer-sprachsteuerung-300×289.jpg” alt=”©Amazon.com” width=”300″ height=”289″ /></a> Amazon Fire TV Fernbedieungun integriert Mikrofon für Sprachsteuerung Bild©Amazon

Das <strong>Amazon Fire TV</strong> verfügt über einen Quad-Core-Prozessor und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, womit auch Spiele auf der Set-Top-Box laufen werden. Amazon kündigte tausende kostenlose Spiele an. Kaufbare Spiele sollen um die 1,85 Dollar kosten. Ein seperates Gamepad wird für 40 Dollar erhältlich sein.

<a href=”http://siio.de/wp-content/uploads/2014/04/Amazon-Fire-TV-Mediaplayer-Game.jpg”><img class=”size-medium wp-image-3050″ src=”http://siio.de/wp-content/uploads/2014/04/Amazon-Fire-TV-Mediaplayer-Game-300×289.jpg” alt=”©Amazon.com” width=”300″ height=”289″ /></a> Amazon Fire TV ermöglicht auch Games durch Quad Core Prozessor Bild©Amazon

Das Gamepad sowie die Fernbedienung werden per Bluetooth mit dem <strong>Amazon Fire TV</strong> verbunden, mit dem Internet verbindet sich das <strong>Amazon Fire TV</strong> per <strong>WLAN</strong>. Über den <strong>HDMI</strong> Ausgang gelangt das Video Signal auf den Fernseher. Auch ein optischer Ausgang ist verfügbar.

<a href=”http://siio.de/wp-content/uploads/2014/04/Amazon-Fire-TV-Mediaplayer-anschluesse.jpg”><img class=”size-medium wp-image-3051″ src=”http://siio.de/wp-content/uploads/2014/04/Amazon-Fire-TV-Mediaplayer-anschluesse-300×205.jpg” alt=”©Amazon.com” width=”300″ height=”205″ /></a> Amazon Fore TV verfügt über HDMI, optischen Ausgang und WLAN Bild©Amazon

In den USA ist der <strong>Amazon Fire TV</strong> Mediaplayer sofort für 99 Dollar erhältlich. Angaben zur internationalen Verfügbarkeit gibt es leider noch nicht. Während der Wartezeit könnt ihr euch schonmal einen ersten Eindruck bei den <a title=”The Verge Blog – Review zum Amazon Fire TV Mediaplayer” href=”http://www.theverge.com/2014/4/4/5581290/amazon-fire-tv-review” target=”_blank”>US-Kollegen von The Verge</a> holen oder weitere Details hier <a title=”Amazon.com Fire TV” href=”http://www.amazon.com/dp/B00CX5P8FC/” target=”_blank”>auf der Produktseite nachlesen.</a>

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Gib deinen Senf dazu!