4

Sprachassistent Alexa auch auf der Synology Audio Station verfügbar

by tobias2. November 2017

Kurz notiert: Wer eine Synology Audio Station in seinen eigenen vier Wänden verwendet, bekommt mit dem aktuellen Update ein weiteres, wertvolles Feature spendiert – und zwar kostenfrei. Oder anders gesagt: Synology meets Amazon Alexa und spielt per Sprachbefehl die eigene Musik aus.

Mit dem aktuellen Firmwareupdate auf Version DSM 6.2 (Beta) bekommen Synology Audio Station-Nutzer den vollen Zugriff auf ihre Musikbibliothek und zwar Kraft der eigenen Stimme. Richtig gehört: Die neueste Beta-Version bringt Amazons Sprachassistent Alexa auf das Synology-Gerät.

Hat man das aktuelle Update eingespielt, lässt sich die Sprachsteuerung ganz einfach in den Einstellungen aktivieren. Im nächsten Schritt sollte der entsprechende Synology-Skill natürlich ebenfalls aktiviert sein. Allerdings braucht es daneben auch ein gültiges Sicherheitszertifikat (siehe z.B. von Let’s encrypt), denn immerhin handelt es sich bei Alexa um eine Steuerung von außen.

Hat man all dies beachtet, spielt die Synology Audio Station ihre Audiodaten auch auf dem vorhandenen Echo-Gerät aus und kann einfach per Sprachbefehl gesteuert werden.

About The Author
tobias
Tobias ist News-Redakteur auf siio.de und privat mondäner Hausherr einer Z-Way-Installation mit HomeKit-Anbindung - Hallo aus Berlin.

Leave a Response