Apple HomeKit funktioniert nicht mit Wi-Fi und einigen Bluetooth-Geräten

Geschrieben von Nase
ssmaart-Haus

Sicherheitsbedenken des Firmenriesen Apple sind der Grund, warum HomeKit wohl nicht mit Wi-Fi-Lösungen und etlichen Bluetooth-Geräten kompatibel ist.

In Sachen Bluetooth soll alles ausgeschlossen sein, was Kontrolle über das Zuhause erlaubt. Bloße Sensoren sind nicht betroffen. Der HomeKit-Adapter ist in seinem Funktionsumfang eingeschränkt, so dass fast nur alternative Funksysteme wie ZigBee unterstützt werden. Alles andere muss direkt als HomeKit-Produkt angebunden werden.

Weiterer Grund könnte sein, dass Apple durch die Einschränkungen Hersteller animieren will, zertifizierte Lösungen für das HomeKit-Programm zu entwickeln.

Weiterlesen bei 9to5mac.com.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Nase

Hallo, ich bin die Franzi und als Freiberuflerin vor allem im Dresdner Lokaljournalismus unterwegs. Von mir lest ihr hier vor allem News und Bookmarks. Mit ganz viel Stolz hab ich vor Kurzem erst die ersten Smart Home-Komponenten in meinem Zuhause installiert - stolz, weil mir technisch manchmal ein bisschen der Durchblick fehlt.
Wenn ich nicht arbeite, bin ich meist am zocken und ich liebe Katzencontent.

Gib deinen Senf dazu!