0

Apple Mirror? Weihnachten kann kommen!

by tobias25. November 2016

Smarte Spiegel sind nichts Neues. Nicht auf der diesjährigen IFA in Berlin haben wir sie gesehen, sondern auch den Crowdfunding-Seiten begegnen sie uns immer wieder. Jetzt hat der Designer Rafael Dymek seinen eigenen „Apple Mirror“ präsentiert. Weihnachten ist gerettet – oder?

Natürlich gibt es bereits einige Smart Mirror Projekte. Das Thema ist nicht neu, oder wie wir vor einiger Zeit schon geschrieben haben: Alles wird intelligent – auch der Spiegel!

Das Projekt von Rafael Dymek sticht indes dank seiner ästhetisch äußerst ansprechenden Umsetzung sowie der Anlehnung an Apples Design-Sprache aus der Masse hervor. Auf den ersten Blick sieht der nicht von ungefähr „Apple Mirror“ getaufte Spiegel wie ein riesiges iPad Pro aus, welches an die Wand gehängt wurde. Aktiviert wird das Display des Spiegels mit einem einfachen Tap – und offenbart dabei eine grafische Nutzeroberfläche, die wie zu erwarten stark an iOS10 erinnert. Nach 45 Sekunden Inaktivität verschwindet die Anzeige übrigens wieder

apple-mirror-homekitDer Apple Mirror besitzt neben einer Wetter- sowie Kalender-App auch diverse Social-Media-Anwendungen und sogar Netflix kann man auf dem smarten Spiegel schauen. Bleibt natürlich die Frage, wie komfortabel das ist.

Man kann dennoch förmlich hören, wie Apple-Anhänger „Shut up and take my money“ rufen, aber: der „Apple Mirror“ bleibt ein Einzelstück. Derzeit gibt es laut Erfinder keine Pläne, damit in Serie zu gehen. Das dürfte ohnehin einige rechtliche Schwierigkeiten mit sich bringen. Wer den Spiegel nachbauen möchte, schaut allerdings ebenso in die Röhre. Auch über die technische Beschaffenheit des Apple Mirror bewahrt Rafael Dymek Stillschweigen.

Auf der Projekt-Seite fällt ein Bild besonders auf: Es zeigt eine Homekit-Oberfläche. An anderer Stelle gibt Dymek zu Protokoll, dass der Apple Mirror nicht nur die Sonos Lautsprecher steuern kann, sondern auch Google Nest. Wäre ein Spiegel als elegante Verkleidung für einen Hub nicht auch ohne Apple-Allüren eine durchaus interessante Vorstellung?

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=AGbfaadASVk“ rel=“0″ showsearch=“0″ showinfo=“0″]

Bildnachweis: Rafael Dymek

siio-App
About The Author
tobias
tobias
Tobias schreibt die News auf siio.de, ist Buchautor in Sachen Smart Home und fährt privat einen ziemlich wilden Gerätemix - Hallo aus Berlin.

Leave a Response