YESLY Smart Home

AWAIR: Luftqualität im Retro-Design

Geschrieben von boomx
siio-App

Nein, ein altes Kofferradio ist es nicht. Es handelt sich hierbei um das Produkt „AWAIR“ von der Firma Bitfinder mit dem die Qualität der Raumluft überwacht werden kann.

AWAIR wird mit dem Smartphone und der dazugehörigen App über WLAN oder Bluethooth gekoppelt und gibt dann Auskünfte über die Raumluftqualität. AWAIR misst die Innenraumluftqualität durch fünf Datenpunkte in der Luft:

Aus diesen Werten errechnet das Awair dann einen Wert von 0 – 100. 0 für eine schlechte und 100 für eine gute Qualität.

AWAIR kann auch bestehende Krankheiten berücksichtigen, um damit auf den zugrundeliegenden, gemessenen Daten Tipps und Hinweise zu geben, wie die Qualität der Raumluft verbessert werden kann.

awair_design

Design Awair

AWAIR kostet 199 $ und wird über die offizielle Seite bisher nur in die USA, Kanada und Süd-Korea verschickt. Es ist allerdings möglich es über Amazon.com zu bestellen.

Wir sind sehr gespannt, wie sich das Produkt Awair entwickelt, die bisherigen Rezessionen sind allesamt sehr positiv. Positiv zu erwähnen ist auch, dass jetzt bereits eine API für Entwickler bereit gestellt wird. Es wird dafür aber höchstwahrscheinlich ein Online-Account benötigt. Das Gerät könnte sich somit zu einer interessanten Alternative zu dem netatmo-Thermostats entwickeln, sofern die Messergebnisse vernünftig sind. Die Möglichkeit auch noch die VOCs und die Menge des Staubes in der Luft mit in das Smarthome einfließen zu lassen, klingt sehr spannend.

Mehr dazu erfahrt Ihr auf der Homepage von Bitfinder.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=MONy1hgQ4SQ“]

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

boomx

Gib deinen Senf dazu!