Belkin stellt SmartHome do-it-yourself Produkt WeMo Maker vor

Bild © belkin
Geschrieben von crissxcross
ssmaart-Haus

Erstmal vorgestellt auf der CES, kommt der WeMo Maker[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″] bereits Anfang Dezember bei uns in den Handel und wird Bastler Herzen höher schlagen lassen

Unter dem Namen WeMo führt Belkin sein Smart Home Portfolio. Neben einer Steckdose, einem Bewegungsmelder und dem Insight Switch, welcher auch den Energieverbrauch misst, werden bald LED Leuchten in diesem Sortiment folgen. Der Belkin WeMo Maker wird dieses Portfolio zudem spannend für Bastler wie unseren Daniel machen.

Der Maker wird per WLAN in das heimische Netzwerk eingebunden und kann alle Geräte welche mit Gleichstrom laufen (DC-Schalter 24 V DC bei 1 A oder 12 V DC bei 2 A) WeMo-fähig machen. Er verfügt über einen Sensor Eingang sowie einen Relai Ausgang. Auf diesem Weg lassen sich elektronische Geräte wie eine Sprinkleranlage, das Garagentor oder die Kaffee Maschine in das WeMo-Netzwerk eingliedern und per WeMo App steuern.

Belkin WeMo Maker Rückseite, Anschlüsse Bild © belkin

Belkin WeMo Maker Rückseite, Anschlüsse
Bild © belkin

Durch die Integration in das WeMo System, können die Gleichstromgeräte so eine Intelligenz über das IFTTT System erhalten. So kann jede beliebige Datenquelle im Internet als WEMO-Auslöser dienen. Auch sind individuelle Automatisierungsregeln und Zeitpläne damit möglich.

Vergleichbar ist der WeMo Maker mit einem Arduiono,Cortado Raspberry oder im weitesten Sinne mit einem universal Binäreingang (siehe Fibaro Fensterkontakt)

Bild © belkin

Belkin WeMo Maker technische Zeichnung
Bild © belkin

In den USA ist der Maker seit einiger Zeit bereits verfügbar und im Belkin Forum[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″] gibt es schon einige Threads dazu mit Ideen. Besonders cool fand ich die Idee eine Swimming Pool Pumpe[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″] die auf 230 Volt läuft per Relai zu schalten. Solche Relais kosten

Bei uns soll der Belkin WeMo Maker Anfang Dezember für 79,90 Eur UVP erhältlich sein. Ich werde mir das Bastler Tool auf jedenfall mal besorgen, denn mich nervt es, wenn die Türklingel Abends schellt und unser Sprößling wach wird. Vielleicht lässt sich unsere Türklingel mit dem Belkin WeMo Maker dazu überreden, statt laut zu schellen mir lieber eine Pushmitteilung auf das Smartphone zu senden.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Gib deinen Senf dazu!