Belkin und Osram schließen Partnerschaft für das SmartHome

Geschrieben von crissxcross
ssmaart-Haus

“… es kann kein Zufall sein jedes Unternehmen in der Technologie bereites eine Strategie für das Internet der Dinge hat..” sagt Sunny Choi, Vice President of Corporate Development bei Belkin.

Darf man der Marktforschung, welche um das Internet der Dinge betrieben wurde Glaube schenken, so ist der Markt dafür 10 mal größter als der Smartphone und Tablet Markt.

Um das Rennen in dem aufstrebenden Markt zu machen, gehen verschiedenste Unternehemen Partnerschaften und Kooperationen ein. So auch das in Los Angeles ansässige für Apple Zubehör bekannte Unternehmen Belkin und Osram Sylvania, eine Produktionsgesellschaft, benannt nach dem Namensvetter und bekannt für Leuchten und mehr als ein Jahrhundert Geschichte bekannt.

Beide Unternehmen gaben heute bekannt, dass sie eine strategische Partnerschaft eingegangen sind um Wohnlösungen zu entwickeln welche mit dem OSRAM LIGHTIFY- und Belkin WeMo® Home-Automation-Ökosystem zusammenarbeiten sollen.

Osrams Sylvania Ultra iQ BR30-LED Leuchte wird kurz nach dem Start von OSRAM LIGHTIFY in Europa (in diesem Herbst) die weMo Kompatibilität erhalten, gefolgt von einem breiteren Portfolio von connective lighting Produkten für das Zuhause.

Die leuchten können so in dem Belkin weMo Ökosystem mit dem Belkin weMo Lichtschalter, dem weMo Insight Switch, der NetCam HD + verbunden und auch per App gesteuert werden.

gelesen auf: fortune.com -Exclusive: Belkin, Osram Sylvania Tinte Deal für angeschlossene Beleuchtung[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″]

businesswire.com  Belkin International and OSRAM SYLVANIA Announce Partnership for WeMo Home Automation and LIGHTIFY Smart Connected Lighting Ecosystems[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″]

 

 

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Gib deinen Senf dazu!