ssmaart-Haus

Blink XT2: neue Sicherheitskamera von Amazon vorgestellt (Update: jetzt erhältlich)

crissxcross
Geschrieben von crissxcross
ssmaart-Haus

Amazon hat mit der Blink XT2 eine neue Sicherheitskamera vorgestellt, die die Konkurrenz deutlich unter Druck setzt. Denn die neue Kamera für innen und außen kommt zum Kampfpreis auf dem Markt.

Die Blink XT2 ist eine Sicherheitskamera fürs Smart Home. Sie kann sowohl innen in Räumen als auch outdoor für das Grundstück eingesetzt werden. Obwohl das neue Modell im Vergleich zum Vorgänger Blink XT einige Verbesserungen bietet, wird sie rund 25 Prozent günstiger sein.

Die Akkulaufzeit mit den beiden AA-Batterien soll bis zu zwei Jahre betragen. Zudem hat Blink an der Bewegungserkennung gearbeitet und diese verbessert, um die Anzahl an Fehlalarmen im Vergleich zur ersten Generation zu reduzieren. Dass die neue Blink XT2 mit Alexa kompatibel ist und unter anderem der Livestream mit 1080p und 2-Wege-Kommunikation auf Echo Show und Co abgerufen kann, versteht sich von selbst.

Spannend – und eine echte Ansage – ist der Preis. In den USA, wo die Kamera wohl im Juni in den Handel kommen soll, kostet sie nur 90 US-Dollar inklusive kostenfreiem Cloud-Speicher. Es fallen keine weiteren Gebühren an, wie es bei der Konkurrenz oft der Fall ist. Was die neue Sicherheitskamera in Deutschland kosten wird und wann sie hierzulande erhältlich sein wird, wissen wir leider derzeit noch nicht.

Update: jetzt verfügbar

Seit heute ist die Blink XT2 auch hierzulande bei Amazon erhältlich. Der Preis liegt für das System mit einer Kamera bei 119,99 Euro. Zudem gibt es weitere Sets der Außenkamera mit mehr Kameras. So zum Beispiel ein Set mit Wahlweise 2, 3 oder 5 Stück der Blink XT2: zu finden, hier auf Amazon. Jedes Set beinhaltet das Syncmodul, welches quasi die Bridge zwischen den Kameras und dem heimischen WLAN Netzwerk ist.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Gib deinen Senf dazu!