Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro Aktoren & Sensoren 3 x potentialfrei schalten mit Fibaro RGBW Modul?

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von pblacky pblacky vor 2 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #105127
    pblacky
    pblacky
    Teilnehmer

    Ist es möglich mit einem Fibaro RGBW Modul 3 x potentialfreie Kontakte zu schalten?
    Oder gibt es dafür irgnedein anderes Zwave Gerät?

    #105129

    Peter
    Teilnehmer

    Wenn du Platz hast häng doch kleine Relais an die Ausgänge. So habe ich es gemacht.

    #105144
    pblacky
    pblacky
    Teilnehmer

    Guter Tipp, danke Peter!!
    Was für Relais hast du genommen?
    12 V Print Relais?

    #105148

    Peter
    Teilnehmer

    Ja, habe kleine 12V Print Relais genommen. Musst mal in der Bucht schauen. Kosten schmales Geld.

    #105220
    pblacky
    pblacky
    Teilnehmer

    So, die Relais sind da und mein RGBW Modul auch!
    Nun gehts an den Zusammenbau ;-)

    @peter
    Magst du vielleicht das Skript mit mir teilen, das du verwendest?

    #105227

    Peter
    Teilnehmer

    Habe das Modul in den Einstellungen als I/O eingestellt. Und schalte die Ausgänge nur über Scenen.

    #105229
    pblacky
    pblacky
    Teilnehmer

    Kannst du die Scenen mit uns teilen?
    Mich würde konkret interessieren welche Befehle du nutzt um die entsprechenden Ausgänge am RGBW Modul zu aktivieren.

    #105232
    Ändy
    Ändy
    Teilnehmer

    Hi @pblacky,

    schalten geht so:


    Grüße, Ändy
    #105234

    Peter
    Teilnehmer

    Was und womit willst du denn überhaupt schalten?

    #105236
    pblacky
    pblacky
    Teilnehmer

    @Ändy: vielen Dank das war genau die Info, die ich gebraucht habe!

    @peter: Ich habe eine alte Somfy Fernbedienung zerlegt und schalte mit dem RGBW Modul über Relais, wie du geraten hast, die Tasten der Somfy.
    Somit kann ich meine proprietäre Markise auch über Fibaro steuern.

    Der Versuchsaufbau ist bereits fertig (siehe Foto) und funktioniert auch schon.
    Jetzt muss ich das Ganze nur noch etwas weniger dilettantisch aufbauen und dann ist der Teil fertig ;-)
    Aber vorher bau ich mir mal eine Szene für die Fernbedienung und werde einen Probebetrieb machen…..

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 3 Wochen von pblacky pblacky.
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #105272
    pblacky
    pblacky
    Teilnehmer

    So, nun habe ich mir einen Fernbedienung und ein Virtuelles Device für die Jalousie gebaut.
    Klappt alles schon ganz brauchbar ;-)
    Hab mir zusätzlich ein kleines Trigger Skript erstellt, welches den Zustand der 3 Schaltausgänge des RGBW Moduls triggert.
    Damit ist es möglich einen Status über Variablen zu realisieren.
    einziger Schönheitsfehler: Der Trigger wird zwar manchmal mehr als EINMAL ausgelöst, aber sonst klappt es schon ganz gut!
    Vielleicht mag ja jemand von euch das Skript haben:

    Falls jemand Verbesserungsvorschläge hat, jederzeit gerne ;-)
    Wenn jemand an dem Remote Skript, oder an dem VD interessiert ist, kann ich das gerne auch noch posten!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 2 Wochen von pblacky pblacky.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 2 Wochen von pblacky pblacky.
    #105278

    Peter
    Teilnehmer

    Ich wollte bei mir nur den 4Fach Funk Gong von Intertechno benutzen.
    Gibt leider nix für Z-Wave.
    Habe dann auch eine 3Fach Fernbedienung mit den Relais gepimmt.
    Jetzt kann ich 3 verschiedene Melodien über Fibaro abspielen.

    #105280
    Ändy
    Ändy
    Teilnehmer

    Ich habe auch zwei im Einsatz und habe sie direkt an die Elektronik angeschlossen. Etwas unwohl war mir schon, vor Allem wegen der Helligkeitssteuerung der Ausgänge durch PWM (Pulsweitenmodulation). Man darf halt nie die Befehle dafür absetzen oder muss ausschließen, dass man die RGBWs so ansteuert. Ich habe auch VDs erstellt, die ausschließlich an und ausschalten und nur die Eingänge abfragt. Kenntnis über die angeschlossene Schaltung ist hier sehr wichtig. Ansonsten ist der Weg über Relais sicher der richtige.

    Was mich etwas an den Modulen stört, dass es immer mal wieder Probleme gibt. Es ist dann nicht mehr möglich Werte abzufragen (ändern sich nicht mehr) oder Ausgänge anzusteuern. So richtig verstanden habe ich noch nicht was da passiert und es scheint da auch einige Themen im englischen Forum zu geben. Der letzte Vorfall war bei meinem Ölstandsmesser, der einfach auf einem Wert stehen blieb. Hab dann kurz stromlos gemacht und siehe da, plötzlich war der Wert wieder plausibel. Im Moment laufen sie mal wieder aber etwas getrübt ist die ansonsten gelungen Integration fremder Komponenten schon. Bin gespannt welche Erfahrungen Ihr macht.


    Grüße, Ändy
    #105282

    Peter
    Teilnehmer

    Ich hatte auch Probleme. Irgendwas summte im Haus. War ein der Relais. War halb offen der Kanal. Setzte jetzt automatisch alle 5 Min. alle Ausgänge auf aus. Seitdem ist ruhe.

    #105284
    pblacky
    pblacky
    Teilnehmer

    Danke für eure Tipps, ich habe dafür in mein Trigger Skript am Ende einen kleinen Zusatz eingebaut:

    Damit sollte DAS auch kein Problem sein ;-)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.