YESLY Smart Home

Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro Aktoren & Sensoren Amazon Alexa -> HC2 -> Devolo Thermostat, geht nicht, die anderen wohl ???

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  prof_haase vor 9 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #100418

    prof_haase
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe devolo Heizkörper Thermostate, Art. Nr. 09356
    https://www.amazon.de/Heizk%C3%B6rperthermostat-Heizungssteuerung-Hausautomation-Haussteuerung-Installation/dp/B00M2JKABQ/ref=sr_1_cc_5?s=aps&psr=EY17&ie=UTF8&qid=1543168962&sr=1-5-catcorr&keywords=devolo+zwave

    Die Teile sind über das Fibaro Home Center 2 (HC2) angeschlossen. Diese Steuerung klappt ohne Probleme, auch die Zonensteuerung.
    In meiner Amazon Alexa habe ich den Fibaro Skill installiert. Funktioniert auch, nur nicht mir den devolo Geräten, jedoch mit den Thermostaten von Danfoss und Fibaro.
    Also, das Alexa Kommando lautet.
    „Alexa, Heizung Küche 20 Grad“. Dort ist ein Danfoss Thermostat installiert. Alexa antwortet: „Heizung Küche ist auf 20 Grad gestellt“. Das kann man auch auf der Weboberfläche des HC2 überprüfen. Hat funktioniert. Mit den Fibaro Thermostaten klappt das ebenfalls.
    Gibt man das selbe Kommando an einen Raum, wo das devolo Thermostat installiert ist, kommt die Antwort: „Ich kann die Temperatur nur zischen 4 Grad und 28 Grad einstellen“. Guckt man auf die Weboberfläche des HC2, sieht man, das nichts umgestellt wurde.
    Warum reagiert das devolo Thermostat nicht?
    Das betrifft alle devolo Thermostate die ich habe. Kennt jemand das Problem?

    Danke

    Gruß

    Hasse

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.