Technisat Promo

Dieses Thema enthält 37 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tooltime vor 2 Wochen, 4 Tagen.

Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #92691
    Hubertus
    Hubertus
    Teilnehmer

    Hallo Ändy – ja „leider“ ist eine Rückmeldung von Tahoma über den aktuellen Stand des Rollladens.
    Komme sonst nicht an die Info dran um sie in der HC2 anzuzeigen.

    #92763
    Ändy
    Ändy
    Teilnehmer

    @hubertus
    Wenn ich es recht verstehe möchtest Du den aktuellen Stand mit dem Slider im HC darstellen? Du kannst den tatsächlichen Wert dann mit
    fibaro:call(vDeviceID, "setProperty", "ui.Slider1.value", Wert)
    anzeigen/updaten. Wert muss zwischen 0-100 liegen, ggf umrechnen. Bei der Abfrage mit der Tahoma kann ich leider nicht helfen.


    Grüße, Ändy
    #92778
    Hubertus
    Hubertus
    Teilnehmer

    Danke Ändy – hat gefunzt!
    Lese den Wert des Sliders aus und setze in wie beschrieben einfach noch mal neu – dann stellt sich der Regler auch auf den richtigen Wert. Super.

    #98551

    Christoph
    Teilnehmer

    Hallo,
    die hier beschriebenen Befehle gelten alle nur solange ich im W-Lan bin oder?
    Gibt es einen Befehl, den ich auch außerhalb des w-lans senden kann?
    Folgender Befehl klappt in meinem Browser so leider nicht.

    http://Login:Passwort@192.168.x.xxx:Port/api/callAction?deviceID=779&name=turnOn

    Gruß

    Christoph

    #98563
    Hubertus
    Hubertus
    Teilnehmer

    Ja kann man – ich habe das sicher über ein VPN Client auf dem Handy und der FritzBox realisiert. Man kann das auch über eine Portfreigabe realisier, dann muss man aber auch die DNS Adresse ändern – bei der Lösung per VPN bleibt die gleich und es funktioniert so immer.

    Gruß
    Hubertus

    #98610

    Christoph
    Teilnehmer

    Ich habe alles mit google Now und Tasker eingerichtet. Was muss ich denn genau machen, damit das alles auch außerhalb des W-lans funktioniert?

    #98612
    Hubertus
    Hubertus
    Teilnehmer

    Hi Christoph,

    das einfachste in deinem Fall wird eine Portfreigabe sein. Kommt drauf an welchen Router du am Internetanschluss betreibst. Dort muss DynDNS eingerichtet werden (Bei einer FritzBox z.B. MyFritz aktivieren) damit der Router vom Internet aus zu erreichen ist. Dann muss eine Portfreigabe auf deine HC2 eingegeben werden. Z.b. Port xxx wieterleiten an DNS-Name der HC2 oder IP der HC2. !! Die HC2 ist dann für „sichtbar“ und jeder kann sich versuchen dort anzumelden !!

    Dann NUR noch auf dem mobilen Device deinen Aufruf von: http://Login:Passwort@192.168.x.xxx:Port/api/callAction?deviceID=779&name=turnOn
    auf http://Login:Passwort@xxxx.myfritz.net:Port/api/callAction?deviceID=779&name=turnOn (Beispiel FritzBox) ändern.
    Dieser Aufruf sollte im Normalfall auch innerhalb des eigenen WLans funktionieren – nur mit einem gewissen Delay da er über das Internet läuft.
    Alternativ in Tasker einfach die Action duplizieren und beide Aufrufe, den lokalen zu erst, eintragen. Einer geht dann immer.

    Die sicherere Variante, aber auch etwas komplizierter in der Einrichtung wäre der VPN Tunnel.

    Gruß
    Hubertus

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monate, 2 Wochen von Hubertus Hubertus.
    #107169

    tooltime
    Teilnehmer

    Gibt es auch einen API-Call mit dem man Globale Variablen ändern kann?

Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.