YESLY Smart Home

Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro HC2 (Home Center 2) Energieverbrauch RGBW-Modul ändern?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Schnuckman79 vor 2 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #63880

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Moin!

    Mein Haus hat eine Be- und Entlüftungsanlage, deren Steuerung ich mit einem RGBW-Modul von Fibaro gepimpt habe. Darüber kann ich die 4 Intensitätsstufen steuern (mit einem VD). So weit, so gut. Jetzt würde ich gern den Energieverbrauch der Lüftungsanlage selbst ins Energiepanel einbinden, ohne Zwischenstecker (das kann ja jeder :) ). Da jede Lüftungsstufe einen konstanten Verbrauch hat und das HC2 ja grundsätzlich weiß, wie lange jede Stufe so läuft, liegen ja grundsätzlich alle nötigen Daten vor. Mir fehlt nur die Eingebung, wie ich die selbst errechneten kWh dem offiziellen Verbrauch zuordnen kann. Irgendwelche Ideen?

    Viele Grüße
    Schnuckman

    #63988

    boomx
    Teilnehmer

    Hi,

    dem „offiziellen“ Verbrauch kannst du nicht beeinflussen. Das RGBW sollte doch aber eigentlich den Strom messen?!

    Gruß

    #64027

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Problem dabei ist, dass das RGBW nur die Steuerung übernimmt (parallel zum eigentlichen Steuerungsmodul), misst also nicht die Lüftungsanlage selbst… Vielleicht investiere ich doch noch in einen Zwischenstecker nur zum Energiemessen. interessiert mich schon, was so eine Anlage 24/7 kostet, „schlau“ geregelt und ungeregelt. Ich vermute, der Fuffi ist schnell wieder drin :)

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.