YESLY Smart Home

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  boomx vor 2 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #63574

    andreas
    Teilnehmer

    Hallo miteinander,

    Ich habe mir das HC2 gekauft und habe bereits meine Rolläden erfolgreich mit Aktoren ausgestattet und kann diese steuern. Ich konnte diese mittels der
    Gebrauchsanweisung einbauen.
    Nun möchte ich auch das Licht anfangen zu steuern. Leider habe ich mit Elektrik relativ wenig zu tun und habe auch kein Stromlaufplan von meiner Mietwohnung.
    Das kann man über vier unterschiedliche Taster ansteuern und beim Schalten hört man im Sicherungskasten ein Relais schalten.
    Ich habe den Taster ausgebaut, er ist wie folgt angeschlossen:
    Bild1

    Ich habe mich an die Bedienungsanleitung gehalten und Den Aktor wie folgt angeschlossen:
    Bild2
    allerdings hatte ich keine Ahnung, was ich mit dem zweiten braunen Kabel anstellen sollte – Sowohl „IN“ wie auch „Q“ haben das Licht nicht geschalten.

    Ich habe den Schalter wie folgt mit dem Aktor verbunden (also nur diese beiden Leitungen)
    Bild3

    Im HC2 habe ich den Taster wie folgt eingerichtet:
    Bild4
    Bild5

    Ich denke die Bilder helfen meine Verkablung zu verstehen.
    Ich hoffe ihr könnt mir sagen, was ich falsch mache :(

    Grüße Andreas

    P.S: Falls die Bilder nicht angezeigt werden, einfach in einem neuem Tab öffnen… Die Bilder sollten existieren


    Grüße
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von  andreas. Grund: Darstellung
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von  andreas. Grund: Bilder fehlerhaft darfestellt
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von  andreas.
    #63579

    andreas
    Teilnehmer

    Bild1:
    Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

    Bild2:
    Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

    Bild3:
    Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

    Bild4:
    Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

    Bild5:
    Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder


    Grüße
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von  andreas.
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #63591

    FarmerG
    Teilnehmer

    So wirst Du nicht weiterkommen – da sollte ein Elektriker dran.

    Was Du im Sicherungskasten hörst ist wohl ein Stromstoßrelais, welches von Deinen 4 Wandtastern angeregt wird und dann Deine Last (das Licht) schaltet.

    Die „alten“ Drähte (2 x braun und 1 x grau) wäre jetzt Dein „alter“ Steuerkreis.
    Beide braunen Drähte waren anscheinend vorher gebrückt -> das waren wohl die „heißen“ Enden (230V-führend) um die 4 Taster zu versorgen.
    Mit dem Druck auf einen Taster wird dann eine kurzweilige Verbindung (zum grauen Draht) im Eingangkreis zum Stromstoßrelais hergestellt.

    So wie den FGS-212 angeschlossen hast wird dieser jetzt vom Steuerkreis des Stromstoßrelais versorgt -> Falsch!

    Der Steuerkreis muß passend vom Ausgang des FGS-212 (In und Q) geschlossen werden (und das auch nur evtl. auch nur kurzzeitig wenn’s ein Stromstoßrelais ist. Ist es ein normales Relais dann muß der Steuerkreis dauerhaft geschlossen werden) und das FGS-212 selbst muß direkt mit 230V vom Sicherungskasten aus versorgt werden.
    Auch verbindet der Wandtaster nicht S1 mit S2 des FGS-212 (Anleitung nochmal lesen bzw. Elektriker lesen lassen)!

    Also: Einen Elektriker ranholen und den machen lassen!

    #63600

    boomx
    Teilnehmer

    https://www.siio.de/board/thema/fragen-zu-schaltplaenen-schaltungen-etc/

    Hör auf FarmerG und hole dir einen Elektriker..

    -CLOSE-

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von  boomx.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von  boomx.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Das Thema „FGS-212 anschließen“ ist für neue Antworten geschlossen.