Dieses Thema enthält 16 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von mib mib vor 2 Wochen, 6 Tagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #95292

    donaldinho
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    Ich bin neu hier und wollte euch mal nach eurer Meinung fragen. Ich beabsichtige in ca. 2 Monaten meinen Neubau vollkommen Smart-Home mäßig auszustatten.

    Ich habe mit schon das HC2 gekauft, sowie
    – 12x Sensative Strips für die Türen & Fenster
    – 14x Aeotec Multi Sensor 6
    – 1x Fibaro Switch 223
    – 6x Gira 2003100 (6-Fach Taster)
    – 5x Netatmo presence
    – 4x Netatmo welcome

    Meine Haupt-Ziele sind:
    – wenn ich das Haus verlasse, soll mit einem Tastendruck alle Lampen ausgehen
    – Wenn ich das Haus verlasse, sollen alle Türen & Fenster per Gira Taster auf scharf geschalten sein
    – Wenn es windig ist, soll die Markise einfahen
    – Wenn es windig ist, sollen die Raffstore Hochfahren
    – Wenn ich dusche und eine gewisse raumfeuchtigkeit erreicht ist, sollen die Fenster (sind Elektrisch!) automatisch für 15 min aufgehen, wenn es nicht regnet.
    – Im Wohnzimmer sollen rgbw Lampen verbaut werden, diese möchte ich gern mittels eines LED Panels steuer.
    – Ich will die Gira 6-Fach Taster mit Szenen belegen

    Meine Frage an euch:
    – welche Komponenten würdet ihr mir weitergehend für meine Ziele empfehlen und warum?
    – Wie funktioniert die Integration des 6-Fach Tasters von Gira in die HC2 inkl. Szenebelegung?

    Ich freu mich auf eure Anregungen etc.!

    Liebe Grüße

    #95427

    donaldinho
    Teilnehmer

    hat niemand Ideen? ein großes ? habe ich auch noch bei dem 6-Fach Taster. Muss ich da hinter jedes Tastmodul einen Autor setzen?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 4 Tagen von  donaldinho.
    #95439

    jeep
    Teilnehmer

    @donaldinho
    Ich vermute Du hast da einen gewaltigen Denkfehler in Deiner Planung. Die Gira 6-fach Taster sind keine Z-Wave Geräte und können daher nicht zur Szenensteuerung genutzt werden. Mit Deinem 2.ten Post kann ich überhaupt nichts anfangen.


    Grüße, Jeep
    #95441

    donaldinho
    Teilnehmer

    Vielen Dank für dein Feedback!
    Dann frage ich mich aber, wie er das hier in diesem
    Video hinbekommen hat?!

    #95443

    jeep
    Teilnehmer

    OK, ich habe nach deinem Begriff „Gira 2003100“ gegoogelt und da stand nie was von ZWave, sondern nur was von 24 Volt und potentialfrei . Und das ist kein Zwave Gerät. Vermutlich hat dass dann eine andere Nummer.
    Aber wenn es das jetzt gibt, schön für dich. Es springen ja immer mehr Hersteller auf dem ZWave Zug auf, was ich persönlich natürlich sehr begrüße.


    Grüße, Jeep
    #95445

    donaldinho
    Teilnehmer

    Aber das Problem ist, dass es nur ein 6-Fach Taster ist. Meine Frage ist, ob ich da hinter jedes tastmodul (gehen wir mal von 3 Modulen aus), einen aktor hängen muss, oder ob es ausreicht einen aktor für alles zu nehmen?!

    #95468

    jeep
    Teilnehmer

    So wie ich dass sehe ist dieser 6fach Taster, eine Fernbedienung im Gira Format.
    Das heißt, willst Du eine Lampe oder an oder aus schalten, brauchst Du einen Aktor. Für den Sonos zu steuern reicht eine Szene. Also jedes einzelne Gerät braucht einen Aktor.
    Zum Beispiel, könntest Du damit 6 Aktoren steuern.


    Grüße, Jeep
    #95476
    mib
    mib
    Teilnehmer

    Schaut mich gut an der Schalter – ein wenig teuer halt.
    http://smarthome.hlc24.de/media/pdf/0c/ca/16/ZHC5002-Rev10.pdf

    #95478

    jeep
    Teilnehmer

    Eventuell hat das Produkt noch keine Zertifizierung, ich finde es nicht unter products.z-wavealliance.org, da müssen alle Produkte gelistet werden bevor sie in den Handel kommen. Oder es ist ein OEM eines anderen Herstellers??
    Und ja, teuer ist es auch, da hätte ich mir lieber eine Remotec genommen. Auf die LEDs könnte ich verzichten.


    Grüße, Jeep
    #95480

    donaldinho
    Teilnehmer

    Wie bekomme ich denn 3 oder mehr aktoren in eine unterputzdose??? 🤔

    #95484
    mib
    mib
    Teilnehmer

    @donaldinho
    Warum willst du das?

    #95486
    mib
    mib
    Teilnehmer

    @jeep
    Ich finde es praktisch. Kein lästiger Batteriebetrieb, optisch ansprechend, bis zu sechs Module steuerbar.
    Ideal für Renovierer, man muss nur einmal N und L in eine Dose bekommen die zugegebenermaßen 6 cm tief sein muss. Aber einmal kann man wohl nacharbeiten in der Tiefe.
    Einziger Wermutstropfen ist wenn die Zentrale down ist gehen auch alle Module nicht.
    Ob man nun eine LED Fan ist oder nicht – hübsch anzusehen ist es allemal und funktionell.
    Der Preis von 200.- Euro macht es natürlich nicht wirklich preiswert. Aber vielleicht sinkt der Preis ja noch.

    #95488

    donaldinho
    Teilnehmer

    Na ich habe es jetzt so verstanden, das ich quasi hinter jede Szene/Taster einen Aktor setzen muss? Bedeutet, wenn ich quasi mit dem 6fach
    Oberer Taster: Licht an/aus
    Mittlerer Taster: Alle Raffatore hoch/runter
    Unterer Taster: Sicherheit im Haus hochfahren/runterfahren

    Insgesamt 3 aktoren brauche, oder?
    Wie bekomme ich denn 3 aktoren in so eine Dose unter????

    #95492

    jeep
    Teilnehmer

    @donaldinho
    Nein, Du musst vor jedem Raffstore, Rollladen, Jalousie, Lampe, etc. einen Aktor setzen. Steuern kannst Du die dann über Szenen (ZWave Funksignal) mit den Gira Tasten.
    Liess Dir mal das PDF durch dass mib weiter oben verlinkt hat. Insbesonders den Abschnitt über Assoziationen und Parameter.

    @mib
    wenn er einige direkt assoziert gehen die dann auch ohne Zentrale, er hat ja 6 Stück (das waren ja dann fast 1200.–€) da kann ich mindesten 80 m² mit den verschiedensten Aktoren und Sensoren ausstatten. ;-)


    Grüße, Jeep
    #95628

    donaldinho
    Teilnehmer

    ich habe aktuell einen Gira 6-Fach Taster gekauft um mir den mal anzuschauen etc. . Der hat mich ca. 50€ gekostet. Warum ist der oben verlinkte 6-Fach Taster so teuer (199€)? Hat der schon quasi einen 6-Fach Aktor verbaut???

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.