YESLY Smart Home

Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro Allgemein VPN Zugriff auf Fibaro Home Center mit Fibaro ID

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bademeister vor 2 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #61600

    bademeister
    Teilnehmer

    Hallo,
    ist es möglich mit der Fibaro Id auch einen VPN Zugriff auf die HC2 zu nutzen?

    Wofür nutze ich die Fibaro ID? Nur für den Remote Zugriff über die Server von Fibaro?

    wenn ich vorher schon einen funktionierenden VPN Zugriff hatte, dürfte sich an den Einstellungen dafür ja nichts geändert haben, oder?
    Log in daten bleiben gleich, da die HC User sich ja nicht ändern.

    Der Zugriff über die App (ios) funktioniert bei mir zwar mit dem „alten“ user, aber ich muss die IP adresse der HC2 eingeben. es funktioniert nicht mehr mit dem namen der Box aus der Fritzbox (FibaroHC2.fritz.box). Weder im Wlan noch unterwegs. daher baut sich die VPN Verbindung bei mir nicht automatisch auf.

    ist etwas unpraktisch wenn man das VPN manuell starten muss…

    Mit freundlichen Grüßen
    bademeister

    #61641
    Hoggle
    Hoggle
    Moderator

    Hast du das nicht schon hier platziert:


    Immer hilfreich: Siio-Datenbank
    #62094

    bademeister
    Teilnehmer

    ich wollte die VPN Zugriffs Probleme von den Fibaro ID Problemen trennen..
    scheint nicht funktioniert zu haben ;-)

    #62182

    bademeister
    Teilnehmer

    bitte schliessen

    #62548

    bademeister
    Teilnehmer

    hallo,
    muss das hier noch mal aufmachen.
    benutzt jemand hier VPN um auf die HC2 zuzugreifen?

    bei mir funktioniert es anscheinend doch nicht.

    Die Verbindung bei mir bekomme ich nur über VPN hin, wenn ich den Tunnel manuell öffne und die IP Adresse der HC2 als Zahl eingetragen ist.
    sobald ich die Log-in Daten für den VPN in der App eingebe, öffnet zwar der tunnel, aber die app geht trotzdem über den Fibaro remote server auf mein HC2.
    zu erkennen an dem Haus oben links mit der „Sat-Schüssel“ auf dem Dach.
    bei einem lokalem zugriff sind blaue kabel unter dem haus (siehe die bilder im anhang „lokal“ und „remote“).
    auch wenn ich im Wlan bin, geht die app über die remote server von fibaro solange nicht die IP Adresse der HC2 als zahl eingetragen ist.

    dies habe ich erst so, seit der umstellung auf fibaro ID.

    konnte jemand ähnliche beobachtungen machen?

    danke
    Mit freundlichen Grüßen
    bademeister

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.