Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro Allgemein Fritzbox Keine verbindung zum HCL

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von mib mib vor 1 Monat.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #106181

    either
    Teilnehmer

    Hallo,ich brauche eure Hilfe,seit zwei wochen hab das Fritzbox Cable bekommen ,seitdem kann ich nicht mehr mit meine HCL verbinden,alle mit lan gebundene geräte funktionieren eimalfrei,ausser meine HCL.Beim meine Fritzbox menu zeigt das gebunden ist,ich habe alles versucht,aber ich kriege keine verbindung zum HCL.Danke für eure Hilfe

    #106187
    mib
    mib
    Teilnehmer

    HCL hat fixe IP oder dynamische IP?
    Schon mit dem Fibaro Finder probiert?
    https://www.fibaro.com/files/FibaroFinder.exe

    #106194

    either
    Teilnehmer

    Hallo mib,Danke für deine antwort,meine HCL hat eine fixe IP,und mit dem Fibaro finder,klappts auch nicht siehe foto

    #106195
    mib
    mib
    Teilnehmer

    Welche interne IP Adressen vergibt jetzt deine Fritzbox?
    Welche IP Adresse hatte dein HCL?

    #106202

    either
    Teilnehmer

    Hallo,von meine Fritzbox hat eine längere IP Adresse bekommen,vorher war mit wenige nummner,aber ich kann beim Fritzbox nicht ändern

    #106209
    mib
    mib
    Teilnehmer

    Deine interne IP Adresse im LAN kann so aussehen Beispiel: 192.168.0.50 oder 10.10.0.50
    Schreibe mir die IP Adresse die deine Fritzbox jetzt vergibt und die IP Adresse die dein HCL hat.

    #106237

    either
    Teilnehmer

    Hallo,von Fritzbox kriegt eine IP Adresse mit elf Zahlen aktuelle 192.168.178.32,un das alte IP war 192.168.0.8,ich habe dem fritzbox von Unitymedia bekommen,alles ohne Probleme außer meine HCL,aber im Fritzbox Menü wird mit dem Symbol als verbunden erkannt,ich habe eine Portion freigegeben,und trotzdem kann nicht zugreifen,beim Fibaro ID ist meine HCL mit rote x als nicht erreichbar,und die fibaro finder erkanntauch nicht.Danke für deine Bemühungen.Mfg

    #106238
    mib
    mib
    Teilnehmer

    OK, das sind zwei verschieden IP Kreise. Solange deine Geräte hinter der Fritzbox auf DHCP (das Gerät holt sich die IP automatisch vom Router) eingestellt sind, macht ein Wechsel von IP Kreisen keine Probleme. Dein HCL ist aber auf fixe IP eingestellt (was auch sinnvoll ist) und damit nicht im Internet und Netzwerk erreichbar – es fehlen der DNS und das Standard Gateway.
    Lösungsvorschlag:
    Du stellst deinen PC oder dein Notebook manuell auf die fixe IP 192.168.0.2, verbindest dich mit einem LAN Kabel direkt mit dem HCL, loggst dich ein und stellst am HCL die IP auf 192.168.178.250 (Standard Gateway die IP der Fritzbox oder auf DHCP da du ja nicht wissen wirst welche IP Adressen bereits in deinem lokalen Netz vergeben sind.
    Dann stellst du auf deinem Gerät die IP Adresse wieder auf automatisch beziehen – also DHCP und verbindest dich mit der Fritzbox.
    Ab jetzt solltest du im neuen Netz 192.168.178.XX der Fritzbox wieder Zugriff auf dein HCL haben.

    #106298

    either
    Teilnehmer

    Danke Mib ich werde demnächst versuchen und Bescheid sagen ob geklappt hat.Mfg

    #106400

    either
    Teilnehmer

    VIELE VIELE DANKEEEE,mib Ich habe meine ip adresse geändert und DHCP deaktviert alte ip adresse,und mit der HCL verbindet,alles wieder funktionniert,aber ich müsste beim meine kabelbetreiber als erstes die funktion für fixe ip adresse aktivieren lassen,jetz endlich ist wieder alles wie vorher.Ich danke dir für deine geleistet Hilfe

    #106437
    mib
    mib
    Teilnehmer

    super, dass es geklappt hat! Gern geschehen.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.