YESLY Smart Home

Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro Allgemein Heizungssteuerung mit Infrarotstrahlern

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von crissxcross crissxcross vor 1 Jahr, 8 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #87084

    Andreas Sobek
    Teilnehmer

    Hallo Fibaro-Experten,
    ich habe eine HCL und hatte bereits im Esszimmer eine Infrarotheizung mittels Heizplan erfolgreich betrieben. Jetzt ist die Heizung aber in ein anderes Zimmer versetzt worden. Jetzt greift aber mein Heizplan nicht mehr.
    Folgendes Scenario ist bei mir vorhanden:
    Über den Rauchmelder im Zimmer wird die Raumtemperatur ermittelt. Mittels Fibaro Wall-Plug hat der Heizplan dann die HCL meine Heizung ein oder ausgeschaltet, bis die im Heizplan definierte Temperatur erreicht wurde.
    1 Jahr lang funktionierte das relativ störungsfrei.
    Vor 2 Tagen habe ich den Wall-Plug in ein anderes Zimmer versetzt und in der HCL auch dem neuen Raum zugeordnet. Ab da hat der Heizplan nicht mehr funktioniert.
    Ich habe den Plan gelöscht und neu eingerichtet … ohne Erfolg. Manuell über App oder Alexa kann ich den Plug ein/ausschalten. (kommunikation ist also da)
    Ich vermute, das der Heizplan einfach nicht weiss, welches Gerät (Thermostat) er ansprechen soll. Der Wall-Plug ist bei „gesteuertes Gerät: anderes Gerät“ eingestellt. Weiss jetzt nicht, ob das vorher als es nocht funktionierte, auch so war. Sowas wie „Heizung“ ist in der Dropdown-Auswahl nicht vorhanden.
    Könnt Ihr mir helfen meine E-Heizung wieder smart zu machen ??
    Gruß
    Andreas

    #87100
    crissxcross
    crissxcross
    Moderator

    Das ging doch über Verknüpfungen, hab ich nicht so in Erinnerung das dies über den Heizplan ging. Schau mal unter den Menüpunkt Verknüpfungen und in dieses Tutorial:

    https://www.siio.de/fibaro-verknuepfungen-wird-auch…/


    Gründer & Blogger von siio.de / siio.com
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.