Technisat Promo

Startseite Foren Z-Wave Forum Z-Wave Tipps & Tricks Homee mit Fibaro Rollershutter… oder auch nicht…

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MartinH vor 1 Jahr, 6 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #85518

    MartinH
    Teilnehmer

    Hi,
    und vielen Dank im voraus für Beiträge und Hilfe bei meinem (fast)aussichtslosen Problem.
    Ich bin stolzer Besitzer eines EFH und habe den Wunsch meine elektrischen Rolläden (und mehr) per smarthome zu steuern. Meine Wahl sollte auf Homee i.V.m. den Fibaro Aktoren.
    Alles bestellt was notwendig war und dann kam sie Ernüchterung. Mein Elektriker hat offensichtlich die Zuleitung des Rolladenmotors NICHT durch die Unterputzdose des Schalters gelegt sondern gekonnt außen rum. Ich weiß nicht wieso und ich kann es mir echt nicht erklären, es ist aber so.
    Nun die Frage… kennt niemand eine Möglichkeit, mit Ausnahme alle Wände aufzumachen um die Phase und den Nullleiter zu suchen, aud welche ich meine Rolläden steuern kann. Sei es mit Fibaro, Homee oder anderen alternativen…
    Ich habe leider keine Möglichkeit gefunden… bitte helft mir sonst muss ich wohl oder über 11 Mal Stemmen, verkabeln, verputzen, inkl. 2 Mal Fließen abkloppen etc… :-(

    #85521
    Christian
    Christian
    Teilnehmer

    Servus, ich bin jetzt nicht der Vollprofi aber an den Motoren liegt doch Strom an und wenn du an den Schaltern nicht an die Kabel kommst, was ich mir fast nicht vorstellen kann, soll dein Elektriker die Roller Shutter eben direkt kurz vor den Motoren anklemmen. Sollten hier die Profis vielleicht noch etwas dazu schreiben. Aber auf jeden Fall immer deinen Elektriker machen lassen.


    Gruß
    Christian

    Ich bin wie ich bin, die Einen kennen mich, die Anderen können mich ;-)
    Immer hilfreich: Siio-Datenbank

    #85523

    MartinH
    Teilnehmer

    Konnte es mir auch kaum vorstellen… aber leider ist es so!
    Möchte ja die Rollläden sowohl per app als auch manuell steuern, und dazu kommt meiner Kenntnis nach ein Anschluß direkt am Motor nicht in Frage, da ich ja auch an die Steuerleitungen am Schalter muss.

    Gibt es nicht ein digitalen Schalter, der auf Z-wave o.Ä. funkt, den man manuell betätigen kann, oder aber eben per Z-Wave ansprechen Kann?

    #85528
    Christian
    Christian
    Teilnehmer

    Ja gibt es und könntest so deine Rolläden steuern z.B. Aeon WallMote.

    https://zwavestore.de/shop/hersteller/aeon-labs/202/aeon-labs-wallmote-funkwandschalter-mit-4-tasten?c=11

    Da du die Rolläden vermutlich wie ich zeitgesteuert auf und zu gehen lassen wirst per Szenen und du die Originalschalter wie es aussieht eh nicht mehr nutzen kannst wäre der WallMote die Lösung. Oder eben automatisieren per Szenen und den Rest per App.


    Gruß
    Christian

    Ich bin wie ich bin, die Einen kennen mich, die Anderen können mich ;-)
    Immer hilfreich: Siio-Datenbank

    #85532

    MartinH
    Teilnehmer

    Nun kann ich aus der Beschreibung irgendwie nicht rauslesen, dass ich diesen Schalter per app steuern kann, und mir fehlt irgendwie n Anschlußplan, bei dem ich mal erkennen kann ob und wie ich meine Rolladensteuerung da anklemme…
    Grundsätzlich ne Gute Idee so ein Teil, aber ganz überzeugt, dass das funktioniert bin ich noch nicht ;-)

    #85534
    Christian
    Christian
    Teilnehmer

    Jetzt wirds glaub ich schwierig, Homee hab ich mich nie damit beschäftigt, ich nutze Fibaro HC2 in Verbindung mit überwiegend Fibaro Produkten. Ich geh jetzt mal davon aus dass Homee eine ZWave Steuerzentrale wie das HC2 ist. Beim HC2 werden z.B. die Roller Shutter angelernt mit entsprechenden Szenen werden dann die Rollos Zeit-Licht oder Temperatur etc. automatisch gesteuert. In der Fibaro App können die Rollos einzeln geteuert werden oder aber auch eine Szene ausgelöst werden. Mit dem Wallmote der wiederum auch am HC2 angelernt wird können mit dementsprechenden Szenen die Tasten belegt werden.

    Dieser Thread könnte für dich eventuell auch hilfreich sein.


    Gruß
    Christian

    Ich bin wie ich bin, die Einen kennen mich, die Anderen können mich ;-)
    Immer hilfreich: Siio-Datenbank

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 6 Monate von Christian Christian.
    #85548
    crissxcross
    crissxcross
    Moderator

    du schließt den Fibaro Rollershutter direkt zwischen motor und Zuleitung.
    Das Fibaro Rollershuttermodul kannst du dann via homee App Steuern.
    Parallel kannst du per Homeegramm (Szene) sagen – Wenn schalter X gedrückt dann Jalousie hoch und Wenn X gedrückt wird runter.

    Nichtsdesto trotz würd ich den Elektriker antreten lassen den Pfusch zu beheben.


    Gründer & Blogger von siio.de / siio.com
    #85552

    MartinH
    Teilnehmer

    Ja, das mit dem Elektriker antreten lassen wird sich sicher als schwierig rausstellen, da die ganze Installation nun schon 7 Jahre her ist… aber es kommt noch besser auch vor dem Rolladenmotor liegt keine Verteilerdose…so dass ich nicht mal da den Rollershutter zwischen klemmen kann.
    Ich werde mich heute mal an meinen (ex) Elektriker werden, und danach an den Elektriker meines Vertrauens ;-)
    Sollte jemand weitere Ideen haben, wie ich möglichst „hübsch“ mein Haus automatisieren kann immer gerne her mit den Ideen.
    Bis dahin bedanke ich mich schon mal artig für die vorgeschlagenen Möglichkeiten.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.