YESLY Smart Home

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  DecalPrint vor 2 Wochen, 3 Tagen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #108452

    pommes
    Teilnehmer

    Moin Moin zusammen ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

    und zwar ist das möglich eine ip Kamera per kabel ins fibaro System einzubinden die mir meldet wenn Bewegung registriert wird?
    und kann ich ein NAS System anschließen das die ganzen backups speichert und die Bewegungen drauf protokoliert?

    Bin gerade in einer Ausbildung und möchte gerne mein Abschluss Projekt über fibaro machen

    Mfg

    #108650

    DecalPrint
    Teilnehmer

    Hallo Pommes, Ich habe Fibaro was das betrifft ganz aussen vor gelassen. Alle Kameras laufen bei mir übers Synology NAS und zeichnen 24h auf. Die Syno hat viel mehr Power was das betrifft, die Surveillance Station läuft super, es können Bewegungsbereiche festgelegt werden und die App Zugriffe von aussen mit der DS Cam App funktionieren immer.
    Seit die aktuelle Fibaro App keinen lokalen Zugriff innerhalb des Netzwerks mehr erlaubt, sondern immmer erstmal nach draussen ruft um sich mit der Fibaro ID einzuloggen habe ich mit dem Handy immer dann Verbindungsabbrüche, wenn ich es wirklich grad mal brauche. Mit den Syno Apps ist das noch nie passiert.
    Ich hab auch keinen Plan von der Sicherheitsstruktur vom Fibaro, aber die Syno kann man komplett abschotten mit Firewall, https, Geosperre usw. Mir war wichtig die Kameras gut in eine sichere Umgebung zu integrieren.

    Gruss Carsten

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.