Startseite Foren Smart Home (Funk-) Systeme Schwaiger Home Automation Forum Kompatibilität von Zigbee – was kann der "Pilz"?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stefan Bast vor 1 Jahr, 9 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #63907

    Stefan Bast
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin am Schwaiger Gateway HA101 (der Pilz) interessiert. Hintergrund: ich möchte für möglichst kleines Geld einen Gateway haben, in dem ich Zigbee (Steuerung von Leuchtmitteln HUE/Lightify/Schwaiger) und z-wave (Steuerung von Aktuatoren, Dimmer etc) steuern kann.
    In diesem Blog hoch gelobt, aber im Forum zerrissen habe ich mich bei Schwaiger erkundigen wollen, WAS die Zigbee-Schnittstelle kann.
    Folgende Aussagen haben mich irritiert…wer kann hier Klarheit schaffen?
    1) Zigbee ist nicht gleich Zigbee: lightify ist bis auf 1 Leuchtmittel und Hue nur in geringem Maße ansteuerbar
    2) nach Updates des „Pilzes“ müssen auch die leuchtmittel aktualiesiert werden (dies geht nur mit dem jeweiligen Gateway von z.B. HUE)

    Gibt es eine Alternative (außer Homee – zu teuer) die die beiden Funkstandards bescherrscht? Was könnt Ihr empfehlen, wenn ich sowohl HUE,Lightify, innr betreiben will, ala auch Unterputzaktuatoren?

    Freue mich auf konstruktive Antworten

    #63927
    crissxcross
    crissxcross
    Moderator

    Zigbee ist untereinander nicht zwingend kompatibel. Von Zigbee gibt es verschiedene Anwendungsprofile, welche nicht untereinander kompatibel sind.
    Siehe auch: https://www.siio.de/funksysteme-fuer-das-smart-home-im-vergleich/

    Was jedoch relativ gut funktioniert ist das Lightnig Profil. Daher funktionieren Philips Hue, Osram, WeMo und Co sehr gut am Schwaiger Pilz.

    mfg
    Chris


    Gründer & Blogger von siio.de / siio.com
    #64307

    Stefan Bast
    Teilnehmer

    Das klingt doch sehr gut!

    Was mir vorschwebt: ein paar Lampen und Steckdosen aus dem dem Lightning Profil (hue, osram) im zusammenspiel mit Unterputzdimmern aus dem z-wave Umfeld (Fibaro & Co.).
    ich habe noch die ein oder andere Lampe zu Hause, die ich weiter betreiben und steuern will (am besten über Umrüstung der bestehenden Schalter ohne großen Umbauaufwand) und dazu ein paar Features aus den o.g. Programmen.
    Ist da der Schwaiger-Pilz die beste Wahl?
    Freilich sollte der Spass nicht 1000de Euros kosten.

    DANKE

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.