Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro LUA Scripts für HC2 Licht oder RGB zu bestimmten Zeiten an solange Bewegung

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Gregor vor 2 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #8052

    Splinter
    Teilnehmer

    Ich würde gerne folgendes machen.

    Zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr soll meine Deckenbeleuchtung (Relais-Switch) im Flur angehen und ab 19:00 Uhr bis 07:00 Uhr meine RGB Beleuchtung (RGB-Switch). Alles nur bei Bewegung.
    Das ganze über einen Motionsensor.
    Und wenn Möglich das ganze noch über eine bestimmte LUXzahl.(zumindest bei der Deckenbeleuchtung)

    Jetzt habe ich folgendes Skript genommen:

    Und habe dieses gespeichert….. funktioniert auch soweit… aber wenn ich die selbe Szene kopiere und nochmal für die Deckenleuchte nehme und die Zeiten änder und natürlich die ID geht die Deckenleuchte immer an egal was ich für eine Uhrzeit eingestellt habe. Oder es gehen beide Leuchten an, obwohl sie unterschiedliche Uhrzeiten eingestellt haben.

    Normalerweise kann ich doch hiermit:

    local nachtstart = 1600 — 22:00 = 2200 ( was haben die 2200 zu bedeuten ???)
    local nachtende = 1900 — 07:00 = 0700 ( was haben die 0700 zu bedeuten ???)
    local starttimer = 10 — licht an zeit (+ zeit des bewegungssensors – par. 6)
    local lichtwert = -1 — grenze zum nachtmodus (nur ausführen, wenn licht größer als)

    die Zeite festlegen oder nicht ??

    1600 bis 1900 bedeutet doch das Ganze oder nicht ???

    Wo liegt mein Fehler?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre, 2 Monate von  Splinter.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre, 2 Monate von  Splinter.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre, 2 Monate von crissxcross crissxcross.
    #8060
    danielboe
    danielboe
    Teilnehmer

    Prinzipiell hast du alles richtig gemacht. Es ist eine kleine änderung nötig, denn aktuell steht WENN größer als 16 ODER kleiner als 19 Uhr. (Diese Bedingung ist IMMER erfüllt!)
    Du musst also in WENN größer 16 UND kleiner 19 ändern:
    and (tonumber(os.date("%H%M")) >= nachtstart or tonumber(os.date("%H%M")) <= nachtende)
    ändern in … and (tonumber(os.date("%H%M")) >= nachtstart and tonumber(os.date("%H%M")) <= nachtende) (bei der 16-19 Variante)

    1600 steht für 16:00 und muss als ganze Zahl in der Variable stehen, da nirgendwo im Script konvertiert wird.

    Viele Grüße

    Daniel


    Ich besitze selbst eine HC2 und kann gern bei Fragen rund um LUA Helfen.

    Geschäftsführer bei Smarthome Agentur UG / Autor bei siio.de / leidenschaftlicher "Smart-Homie"

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 2 Monate von danielboe danielboe.
    #8064

    Splinter
    Teilnehmer

    Habe jetzt mal beide Szene erstellt

    Led Flur:

    Deckenbeleuchtung Flur:

    Deckenbeleuchtung ging bis 19:00 Uhr jedoch ab 19:00 Uhr sollte ja die RGB angehen tut Sie nur nicht Flur bleibt dunkel.

    Deckenbeleuchtung bleibt wie gewünscht aus.

    Wo liegt mein Fehler ??

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 2 Monate von  Splinter.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 2 Monate von  Splinter.
    #8074
    danielboe
    danielboe
    Teilnehmer

    Bei der 19 bis 7 kein AND sondern OR, wie gehabt.


    Ich besitze selbst eine HC2 und kann gern bei Fragen rund um LUA Helfen.

    Geschäftsführer bei Smarthome Agentur UG / Autor bei siio.de / leidenschaftlicher "Smart-Homie"

    #8091

    Splinter
    Teilnehmer

    Super jetzt geht es.

    Vielen Dank

    #18796

    dannyw
    Teilnehmer

    Bei mir läuft die Szene nicht, wenn ich die genau so kopiere und mit meine ID fülle, kommt folgende Meldung:

    [DEBUG] 18:53:41: [1;31m2015-11-26 18:53:41.977257 [ fatal] Runtime error: /opt/fibaro/scenes/109.lua:21: unexpected symbol near ‚&'[0m

    #18801

    boomx
    Teilnehmer

    Poste doch mal deine Szene

    #19572
    chriss1873
    chriss1873
    Teilnehmer

    Moin Daniel!

    1.Kann man in das Script noch eine Abhängigkeit einbauen? Wenn z.B. der Lichtschalter manuell betätigt wird, dass das Licht an bleibt?
    2. Kann ich den LEDs sagen, wenn ich Sie ab einer bestimmten Uhrzeit, sagen wir mal, nur mit 10% leuchten lassen will und bei Bewegung auf 100% gehen?

    Viele Grüße

    Christian

    #19643
    chriss1873
    chriss1873
    Teilnehmer

    Hallo Daniel!

    Ich muß sagen,….ich habe ein bißchen gebastelt und bin ganz stolz auf mich:-)! Ich habe erstmal Szenen graphisch erstellt und sie dann in LUA umgewandelt, mir das passenden Teil raus gesucht und siehe da……meine LEDs (RGB) dimmen auf den gewünschten Helligkeitswert. *juuuchuuu*

    fibaro:call(switch, „turnOn“ and „setBrightness“, „10“);

    Allerdings verzweifle ich an der „Farbe“! Da klappt das obige Spiel leider nicht. Ich möchte gerne, dass meine LEDs im Treppenhaus immer mit der gleichen Farbe starten. Und ich habe unter der obigen Zeile, das hier in mehreren Varianten probiert:

    fibaro:call(switch, „setB“);

    Aber aus irgendeinem Grund, gehen die LEDs immer in der zuletzt aktiven Farbe an…

    Was mache ich falsch? Und wie kann ich die Kommandozeilen hier so posten, dass sie wie Eure oben „erscheinen“?

    Viele Grüße

    Christian

    #19646
    Hoggle
    Hoggle
    Moderator

    HI

    damit die Scripte wie oben erscheinen, musst Du den „code“-Button (vorletzter) über dem Textfeld einmal am Anfang und nach dem Einfügen am Ende des Scriptes drücken.

    VG Hoggle


    Immer hilfreich: Siio-Datenbank
    #19651

    boomx
    Teilnehmer

    Hi,

    die Farbe kannst du bei RGBW so setzen:

    fibaro:call(ID, "setColor", "255", "0", "0", "255")

    In der Reihenfolge Rot, Grün, Blau, Weiß. Musst nicht anschalten, wenn diese vorher aus waren.

    Gruß

    #19655
    chriss1873
    chriss1873
    Teilnehmer

    Guten Morgen Hoggle und Daniel!

    Ich habe es jetzt so eingesetzt, sprich der Szene angepasst. Es soll blau leuchten:

    fibaro:call(switch, "setColor", "0", "0", "255", "0")

    Mal gucken ob das klappt – und auch das mit dem „Code posten“! ;-)

    Viele Grüße

    Christian

    #19656
    chriss1873
    chriss1873
    Teilnehmer

    Ok. Das mit dem Posten klappt schon mal:-)

    Jetzt habe ich noch eine kleine Frage. Ich verwende den Fibaro-Motion Sensor. Und diese zeigt mir immer den falschen LUX-Wert an. Ich habe ihn schon zurück gesetzt, den Parameter 9 auf „1“ geändert, ihn danach „geweckt“und trotzdem stehen hier immer falsche Werte, bzw. bei Tageslicht eine „null“!

    Das macht so eine Szene ziemlich unzuverlässig, da auch tagsüber das Licht eingeschaltet wird.

    Gibt es Werte, die standardmäßig geändert werden sollten? Bzw. Muß ich bei den Assoziationen etwas ändern?
    Bewegungen erkennt er zuverlässig…..

    Viele Grüße

    Christian

    #19660

    boomx
    Teilnehmer
    #19676
    chriss1873
    chriss1873
    Teilnehmer

    Hatte ich vorher schon gelesen. Aber irgendwie funktioniert dieser Mot.Sens. nicht zufriedenstellend. Nur wenn ich ihn wecke, zeigt er den aktuellen Luxwert an. Für eine LUX-basierte Szene nicht so doll.

    Ich probiere einfach mal weiter. Morgen schmeiße ich ihn nochmals raus und inkludiere ihn dann wieder….

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.