Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro LUA Scripts für HC2 LUA Script startet nicht automatisch

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  johreini vor 2 Wochen, 4 Tagen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #105779

    johreini
    Teilnehmer

    Hallo, ich bin absolut neu hier und hoffe das mir jemand meinen Fehler zeugen kann.
    Ich habe versucht mir ein ganz einfaches Script zu schreiben bei dem die Rollläden bei Sonnenaufgang nur bis zu den Schlitzen geöffnet wird und dann um 07:00 ganz geöffnet wird. Beim zumachen sollen die Rollläden bei Sonnenuntergang geschlossen werden.

    Das Script funktioniert auch soweit, wenn ich es manuell zum Debuggen starte.

    Nur wie krieg ist das Ding AUTOMATISCH zum laufen? ;-) grrrr. Leich die Nerven verloren. :-)

    Ich hoffe das mir jemand meinen Fehler zeigen kann.

    mfg
    Johannes

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #105936

    Sven Gomann
    Teilnehmer

    hi, so wie ich das sehe kann es so auch nicht starten. Es startet nur kurz beim abspeichern, welches ja nicht genau bei“(actionTime == newSunrise)“ passiert, und das war es. Du brauchst eine Schleife, die dein Programm minütlich startet und dann schaut, ob deine IF -Then Anweisung passt. So wir diese Abfrage nur einmal gestartet und das war es.

    Bau noch das:“ setTimeout(rollershutter, 60*1000); “ in Zeile 81 ein

    #105961

    johreini
    Teilnehmer

    Hi,

    vielen dank für die Antwort. Aber ist nicht durch die Abfrage der Autostart Variable in Zeile 84 und den Aufruf der Funktion rollershutter() eine Schleife erstellt?

    Aber du hast Recht, das Script läuft genau einmal beim Speichern.

    mfg
    Johannes

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.