Technisat Promo

Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro HC2 (Home Center 2) Notfall: HC2: Kein Zugriff nach Update 4.510 und kein Backup

Dieses Thema enthält 40 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Andreas Findeisen Andreas Findeisen vor 4 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 41)
  • Autor
    Beiträge
  • #96067

    Mr.Coffee
    Teilnehmer

    @tomac
    Genau das war die Lösung. Ich habe in Windows manuell meine IP-Adresse geändert und dann über den Finder die Fibaro aufrufen können.
    Dort die IP-Adresse geändert und ES LÄUFT WIEDER!!
    Auch habe ich gesehen, dass er durchaus automatische Backups gemacht hat. Zumindest scheint er noch gestern vor dem Update ein Backup in die Cloud gemacht zu haben.

    Ich freue mich und muss mich nicht erschießen.

    Danke euch allen.

    @secundani: Wir haben scheinbar ein unterschiedliches Problem. Sonst würde ich gerne helfen.

    #96076
    secundani
    secundani
    Teilnehmer

    Also , ich will es nochmal beschreiben.

    Ich kann mein HC2 auch starten und scheinbar, ging erst mal alles.
    Bis ich feststellte, dass
    – RGBW Controller nicht richtig gehen
    – VD Sonos über Raspberry nicht ordentlich geht
    – das andere VD’s die z.b. Szenen starten sollen für reboot o.ä. nicht starten.

    Gruß secundani

    #96084

    jeep
    Teilnehmer

    Beim reboot und shutdown hat fibaro was geändert siehe:
    https://forum.fibaro.com/topic/31047-homecentersystemservicexxx-api-still-broken/

    Das HC2 läuft aber bei Dir, aber es tut nicht dass was es soll, oder geht gar nichts mehr?


    Grüße, Jeep
    #96086

    dubby
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich gehöre auch zu den glücklichen, die ihre HC2 beim Updateversuch auf 4.150 geschrottet haben.
    Während des Updates kam ein Skip Fehlermeldung und das Update wurde abgebrochen. Ein starten ist nicht mehr möglich, alle LED’s leuchten bis auf Service blinkt. Auch beim Versuch in den Recovery Mode zu wechseln bringt kein Erfolg, alle Led’s leuchten bis auf die Service LED die blinkt.
    Bin hier langsam am verzweifeln, hoffe das von Euch noch einer weiterhelfen kann. Werde am Montag den Service von Fibaro kontaktieren.

    Gruß
    Christian

    #96088
    secundani
    secundani
    Teilnehmer

    @jeep
    ja mein HC läuft, nur eben nicht mehr alles. Kann zwar die meisten Devices benutzen, aber wie oben schon geschrieben einige Sachen wollen einfach nicht.
    Ich hoffe das Fibaro das irgendwann in den Griff bekommt.
    Grüße secundani

    #97254

    BlueAngel
    Teilnehmer

    Hi,

    auch ich Reihe mich mal wieder ein mit einem Problem nach dem Update. Ist ja nicht so, dass es ewig her wäre wo ich alles neu machen durfte / musste.

    Update von 4.180 am 07.08.2018 auf 4.510
    Devices Scenes Rooms 272 36 31

    Ich bin der festen Überzeugung, dass nach dem Update noch alles lief und erst vor ein paar Tagen nach einem manuellen Backup die Probleme auftraten.

    Backup von 4.510 am 23.08.2018 lokal und als Download
    Devices Scenes Rooms 89 36 31

    Aufgefallen ist es, da gewisse Szenen einfach nicht mehr ausgeführt wurden. Seid gestern werden auch viele Module mit „nicht konfiguriert“ angezeigt.

    Hat einer nen Lösungsansatz, bzw. eine Idee?

    Grüße

    Ich hab wenig Lust und Muse, wieder mit der Anlage durchs ganze Haus rennen zu müssen.

    #97260

    Sven Gomann
    Teilnehmer

    Moin zusammen…@BlueAngel ich hatte auch das Update gemacht, aber auch damit gespielt alles neu einzulesen. Darum hatte ich das HC2 komplett leer gemacht, paar Stombetriebene Module inkludiert und dann beide Backups gemacht. Dann hatte ich ein Backup eingespielt und 2 Module (Cyrus Zwischenstecker 2.0, 2300W, Smart Home, Z-Wave Plus, mit 2x USB Port)waren plötzlich auch als „nicht konfiguriert“ angezeigt; konnte sie aber ganz normal schalten; alle anderen waren ganz normal und ohne Fehler…allerdings alles von Fibaro. Denke, das die Updates nicht ganz sauber wieder eingespielt werden !?

    #97278

    jeep
    Teilnehmer

    @blueangel

    Devices Scenes Rooms 272 36 31 Bist Du sicher das Du 272 devices hast, oder sind das NodeIDs? Ein Zwave Netzwerk
    kann pro Gateway nur 232 Geräte aufnehmen.
    Und ja, es gibt ein Problem mit der 4.510 nach dem Backup. Im Fibaro Forum gibts einen Thread und das Problem ist schon bei Fibaro gemeldet.


    Grüße, Jeep
    #97283

    BlueAngel
    Teilnehmer

    @ jeep
    gute Frage, ich denke mal IDs, im HC2 Portal wird es halt als Geräte definiert.

    Das Update lief eigentlich ohne Fehler durch. Nach dem Update kam die Recovery Seite, welche ich wegklickte und dann kam der Login.

    @ Sven
    Das kommt bei mir nicht in Frage, alleine wie viele Unterputzdosen ausgebaut werden müssten. Vor allem kann ich nicht alles zur Anlage bringen und müsste mit Strom und Netzwerk über 4 Stockwerke hantieren. Des Weiteren der Zeitansatz bis alles wieder halbwegs läuft wäre enorm.

    #97285

    jeep
    Teilnehmer

    @blueangel
    ab Version 4.510 werden nach dem Backup nur noch physikalische devices angezeigt und keine NodeIDs wie ab 4.180 abwärts.


    Grüße, Jeep
    #97287

    jeep
    Teilnehmer

    @blueangel
    ab Version 4.510 werden nach dem Backup nur noch physikalische devices angezeigt und keine NodeIDs wie bei 4.180 abwärts.


    Grüße, Jeep
    #98231

    BlueAngel
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich muss meine HC2 leider auf die 4.180 zurücksetzten, es geht immer noch nichts.

    Gibt es eine Anleitung dazu für die Konstellation 4.510 auf 4.180?

    Der Link von jeep ist zwar brauchbar, jedoch führen die Links darunter zu den Firmwareversionen ins leere.

    Grüße und vielen Dank

    #98235
    secundani
    secundani
    Teilnehmer

    Hallo BlueAngel,
    das ist leider nicht mehr so einfach. Ich hatte bei der Fa. Intuitech an einem Webinar teilgenommen. Ich musste feststellen, dass man bevor man ein Update auf 4.510 macht, Vorarbeiten notwendig sind. So muss man den Hardwarekey auslesen. Und was auch noch ganz wichtig ist, es darf keine toten Geräte im System geben, dann bleibt das Update einfach stehen und nichts geht mehr.
    Wenn man dass so wie ich nicht wusste, dann geht es nur noch über professionelle Hilfe. Diese kannst Du bei Intuitech anfordern. Die sind in der Lage ein Downgrade (kostenpflichtig) durchzuführen.
    Ansonsten wird es wohl nur noch über ein völlig neues Aufsetzen der HC2 möglich sein, ein stabiles System zu erhalten.

    Gruß secundani

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monate, 4 Wochen von secundani secundani.
    #98302

    BlueAngel
    Teilnehmer

    Hi,

    mit den Herrschaften hatte ich auch das Vergnügen zur Klärung meines Problems.
    Ich hab mich nun für einen Werksreset entschieden, lust hab ich keine.

    Jedoch war es das letzte mal, sollte sich Fibaro sowas nochmal leisten schau ich mir sowas wie openHAB mal an.

    Vielen Dank für die Infos

    Grüße

    #98305
    mib
    mib
    Teilnehmer

    @secundani
    So ganz kann ich deine Aussage nicht bestätigen. Ich habe einige toten Geräte im System. Die haben das Update auf 4.510 problemlos überlebt, so wie das System selbst.
    Ich habe generell das Gefühl, dass die Version etwas stabiler ist.

    @blueangel
    Einen Neuanfang habe ich zweimal hinter mir seit dem Beginn im Dezember 2015. Damals noch in der Testumgebung war es schon ziemlich heftig mit ca. 20 Modulen. Bei meinen inzwischen verbauten 120 Modulen wäre es eine Katastrophe.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 41)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.