YESLY Smart Home

Startseite Foren Smart Home – Allgemeine Themen Projektidee: Warmwasser-Aufbereitung intelligent steuern

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mdietinger vor 6 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #104740

    enrico.smart
    Teilnehmer

    Moin Leute, 🙂

    mein Kumpel Alex und ich sind Hobby-Bastler arbeiten gerade an einem Projekt. Im Grunde geht es darum, dass mit Hilfe von Smart-Home-Technologie (einem Mini-Computer) der Energieaufwand in der Warmwasserbereitung verringert wird. Unser Ziel ist es zu zeigen, dass durch geringes Investitionsvolumen große CO2-Einsparungen in der Haustechnik möglich sind.

    Die Diskussionen hier im Forum sind immer super und es wird klasse Feedback gegeben. Da wir noch am Anfang stehen, würden wir gerne unsere Idee mit Euch diskutieren und Eure Meinung dazu einholen.

    Unsere Projektidee haben wir hier detailliert beschrieben: https://smart-meter-tec.de

    Wir freuen auf Eure Anregungen zum Lösungsansatz.

    Einen schönen Tag euch und vielen Dank im Voraus

    Alex und Enrico

    #104791

    mdietinger
    Teilnehmer

    Warum soll ich meine Mailaddresse eingeben um Euren Lösungsansatz zu sehen?

    #104792

    enrico.smart
    Teilnehmer

    Moin mdietinger, :-)
    vielen Dank für deinen Kommentar. Verstehe ich komplett. Wir wollen uns gerne mit den Leuten, die tieferes Interesse haben, austauschen können.

    Was ist denn dein erster Eindruck von unserer Vorstellung und unserem Video?

    Einen schönen Abend dir
    Alex&Enrico

    #104801

    mdietinger
    Teilnehmer

    Ganz Ehrlich.
    Viel heiße Luft(Wasser)
    Wenn ich auf so eine Seite komme, ein Marketing-video und auch sonstige Inhaltsleere ohne Sinnvolle Informationen sehe und noch dazu meine Emailaddresse eingeben soll, dann wars das schon wieder mit der Lösung.
    Landet dann unter unseriös.

    #104826

    enrico.smart
    Teilnehmer

    Hi mdietinger,
    Dankeschön für dein Feedback. :-) Vielleicht kurz zum Hintergrund: das Begrüßungsvideo haben wir erst einmal allgemein gehalten, um zum Thema hinzuführen. Wir können nicht bei jedem Zuschauer davon ausgehen, dass er tief in der Materie steckt.
    Das Praxisvideo geht dann ins Detail. Ein Experte beschreibt dann die technischen Hintergründe des Projektes.

    Welche 3 Punkte sollten wir deiner Meinung nach konkret verbessern, damit es für dich „seriös“ ist?

    Wir freuen uns auf deine Rückmeldung und wünschen dir noch einen schönen Abend
    Alex&Enrico

    #104828

    mdietinger
    Teilnehmer

    Habe ich schon geschrieben ;-)
    1. Warum soll ich meine Mailadresse eingeben?
    2. Warum soll ich meine Mailadresse eingeben?
    3. Warum soll ich meine Mailadresse eingeben, wenn ihr Feedback zu eurem Lösungsansatz haben wollt.
    Wollt ihr überhaupt ehrliches Feedback, oder nur
    Mailadressen von potentielle Käufern sammeln.
    Aber bitte keinen Aufwand für mich, mein Interesse ist schon verflogen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.