YESLY Smart Home

Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro LUA Scripts für HC2 Rolladen mit LUA ansteuern

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  andreas vor 2 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #63832

    andreas
    Teilnehmer

    Hallo miteinander,

    ich habe vor einen (oder mehrere) Rollanden zu einer bestimmten Zeit anzusteuern und zu bewegen.
    nur ist die bestimmte zeit Variable (Sonnenaufgang und Sonnenuntergang) und das Bewegen bezieht sich auf drei Zustände: Geschlossen, Offen und „etwas offen“.

    Ich hab mich mal in dem Code probiert und folgendes programmiert:

    Scheint aber nicht so ganz zu funktionieren.

    Habe den Haken bei automatisch Starten gesetzt, aber was sich hinter max. ausgeführten Instanzen verbirgt, weiß ich nicht :-/

    Wäre toll, wenn man mir sagen könnte, wo ich meinen Denkfehler habe.

    Grüße Andreas


    Grüße
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #63847
    Hoggle
    Hoggle
    Moderator

    Hi,
    Hast Du dir folgenden Beitrag angesehen?
    https://www.siio.de/board/thema/rollladen-steuerung-sonnenaufgang-untergang/

    Versuche im ersten Schritt mal das umzusetzen und dann deinen Spezialpart.

    Viele Grüße Hoggle


    Immer hilfreich: Siio-Datenbank
    #63860

    andreas
    Teilnehmer

    Hallo Hoggle,

    hab mir den Beitrag angesehen, denke für den Tipp. Sehe ich das richtig, dass der Rolladen dann überhaupt nicht geöffnet/geschlossen wird, wenn die Temperaturen unter 0°C sind? Muss man dann wohl per Hand betätigen.

    Um den Rolladen nur zum Teil zu öffnen muss man dann zwangsläufig den Code so verändern:

    Oder lieg ich da falsch? :)

    Grüße Andreas


    Grüße
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von  andreas.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von  andreas. Grund: code
    #63874

    boomx
    Teilnehmer

    Hi,

    ja, das sieht gut aus.

    Gruß

    #63878
    Hoggle
    Hoggle
    Moderator

    Du kannst auch die Null-Grad-Prüfung rausnehmen.


    Immer hilfreich: Siio-Datenbank
    #63882

    andreas
    Teilnehmer

    Joa, könnte ich – aber ich denke, das ist schon ganz gut so. Man weiß ja nie…
    Cool wäre es, wenn man erkennt, dass der Motor nun gerade (z.b.) 125% der Leistung benötigt wie sonst und ihn erst dann abschält.
    Aber wie man sowas umsetzen kann, ist die Frage.

    Gruß Andreas


    Grüße
    #63884

    andreas
    Teilnehmer

    Hm, also irgendwie funktioniert das wohl doch nicht.
    Ich hab im einem Fall (Schlafzimmer) eine grafische Lösung versucht, im anderen Fall (Kinderzimmer) den LUA-Code
    Wie man im Anhang sehen kann, sind beide Rolläden komplett geschlossen, obwohl der Sonnenaufgang (07:49 Uhr)schon war (jetzt ist es 08:23 Uhr)
    Bei dem Schlafzimmer hab ich die max. ausgeführten Instanzen auf 6 gestellt, beim LUA-Script auf 2.
    Hilft das?

    Gruß Andreas


    Grüße
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #63894

    oceanman
    Teilnehmer

    Was sagt denn der Debug der LUA-Szene? War es zum Sonnenaufgang <0 Grad?

    #64035

    andreas
    Teilnehmer

    hallo oceanman,

    Ja, es war wärmer als 0°C, war aber eh egal, hab die Temperatur rausgenommen.

    Debug sagte nur:


    Grüße
    #64037

    andreas
    Teilnehmer

    Nicht, dass ich nun n folge schweren Denkfehler mache…
    Welche ID muss ich nun um LUA verwenden? 8 oder 7?
    (Siehe Anhang)


    Grüße
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #64041

    boomx
    Teilnehmer

    Hi,

    hast du die Variable angelegt und welchen Status (0/1) hat diese? Wenn Sie auf 1 ist, dann setz den Status auf 0.

    Die ID muss 8 sein.

    Gruß

    #64071

    andreas
    Teilnehmer

    hallo boomx,

    welche Variable genau meinst du? die einzige, die keiner anderen Funktion zugeordnet ist „min“
    ID ist auf 8, dann passt es.


    Grüße
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von  andreas.
    #64074

    boomx
    Teilnehmer

    Du benötigst folgende Variable, sonst funktioniert das Skript nicht:

    local rollershutter_runs = tonumber(fibaro:getGlobalValue("rollershutter_runs"));

    Gruß

    #64076

    andreas
    Teilnehmer

    Die Variable existiert (Zeile 17). Sollte die nicht Global sein?

    Gruß Andreas


    Grüße
    #64084

    boomx
    Teilnehmer

    Das ist eine globale Variable, die muss erstellt werden und den Wert 0 haben.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.