Technisat Promo

Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro HC2 (Home Center 2) Software Version 4.520

Dieses Thema enthält 50 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Richard vor 3 Monate, 4 Wochen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 46 bis 51 (von insgesamt 51)
  • Autor
    Beiträge
  • #101764
    Microby
    Microby
    Teilnehmer

    Naja, wenn Du „Mit der Version wiederherstellen“ genutzt hast, solltest Du doch wieder auf der 4.510 sein.
    Solltest Du aber „Wiederherstellen & Konvertieren“ genommen haben bist Du ja auf der 4.521 geblieben… Da lässt es sich schwer beurteilen…

    #101783
    mib
    mib
    Teilnehmer

    Keine Probleme heute Nacht.
    Übrigens könnte das „Auto Mesh Update“ welches in der stable version 4.520 immer um 3:00 lief schuld dran sein. Ist in der 4.521 Beta jetzt angeblich nicht mehr drinnen.

    Was mache ich jetzt?
    Das alte HC2 und das neue HC2 hatten nun die gleichen Fehler. An einen „dying z-wave chip“ glaube ich inzwischen nicht mehr. Es ist eher ein Datenbank oder Software Problem.

    Auf jeden Fall ein guter Marketing Trick von Fibaro den Verkauf anzukurbeln …

    #101785
    secundani
    secundani
    Teilnehmer

    Hallo mib,
    ich hatte ein ähnliches Problem. Bei mir ist ständig das HC2 nach c. 2-3 Tagen festgefahren. Ein Neustart wurde mit einen „Starting Device“ quittiert und blieb stehen. So musste ich immer wieder ein Backup einspielen mit vorheriger Neuinstallation. Mein internal Storage war immer 100% voll.
    Ich habe mich dann ei Ticket beim Support aufgemacht und nach 1 Tag haben sie Remote irgendwas bereinigt, was das System störte. Nun habe ich wieder Ruhe und ich kann auch wieder ohne Angst einen Neustart machen, ohne das es hängen bleibt. Eventuell solltest Du das nochmal probieren mit dem Support.
    Ich war jedenfalls sehr zufrieden.

    Schöne Feiertage und hoffentlich kannst Du dein Problem bald lösen.
    Gruß secundani

    #101802
    mib
    mib
    Teilnehmer

    @secundani
    Mit dem Support bin ich an und für sich zufrieden.
    Wir haben gemeinsam schon einige Probleme gelöst. Letztes Jahr hingen sie über Wochen in meiner Kiste bis sie dann endlich mal stabil lief.
    Diesmal lagen sie aber weit daneben. Angefangen beim „very malicious error – devices got wiped out from Z-wave chip“ bis hin zum „z-wave chip is dying“ und der Empfehlung zum Einschicken zur Reparatur. Ich hab mir ein neues HC2 gekauft das dann die gleichen Fehler wiederum hatte – also keine sterbender z-wave Chip sondern sichtlich ein Programmfehler. Ärgerlich für mich denn ich habe damit 455,65 Euro sinnlos versenkt. Einziger Mehrwert ist, dass ich weiß, dass man die Konfiguration von einem HC2 auf ein anderes HC2 bekommt.
    Und wenn wirklich das „Auto Mesh Update“ die ganze Katastrophe ausgelöst hat dann bin ich erst recht sauer. Denn das sollte sich mit der 4.521 Beta von selbst lösen.

    #102208

    snoopy7804
    Teilnehmer

    @secundandi..das „Ein Neustart wurde mit einen „Starting Device“ quittiert und blieb stehen. So musste ich immer wieder ein Backup einspielen mit vorheriger Neuinstallation. “ hatte ich auch erstmalig im März/April 2018 und dann wieder im November 2018.

    Beim ersten mal konnte der Support auch etwas richten, beim 2. mal hieß es dann, dass das Gerät defekt sei…TOLL!! das Ding war gerade aus der 2jährigen Garantie raus. Ich würde hier also vorsichtig sein, und mir vom Support bestätigen lassen, dass nicht evtl. doch ein HW-Defekt vorliegt.

    hab mir bei amazon ne 2. HC2 geholt und die andere zur Reparatur versendet..

    #104904

    Richard
    Teilnehmer

    Hallo,

    hatte ebenfalls Probleme nach dem Update auf 4.520, die HC2 ist von 2014 und es wurde mir nahegelegt eine neu zu kaufen.
    Da für mich eine neue HC2 mit altem Z-Wave 300 Chip nicht in Frage kommt, wurde die Reparatur selbst ausgeführt.
    Die HC2 ist mit einem Standard Intel Board aufgebaut und die Z-Wave Platine wurde am USB Bord aufgesteckt (siehe Foto).
    Fibaro würde ebenfalls nur das komplette Z-Wave Board mit dem 300 Chip tauschen, ich kann mir nicht vorstellen dass der Chip ausgelötet und getauscht wird.
    Ob die Z-WAVE Platine von FIBARO zu beziehen ist, kann ich nicht sagen.
    Nach einem Test wurde ein RAM Fehler festgestellt und das 1MB RAM getauscht (ist ein Standard RAM und überall erhältlich), danach funktionierte das Gerät wieder,
    auch Kontakt Fehler der RAM Pins sind häufig anzutreffen.
    Mit dem Software Update werden andere Speicherbereiche im RAM verwendet.
    Da die Wärmeentwicklung im nicht belüfteten Gehäuse sehr hoch ist, ließ ich das rechte Seitenteil abgeschraubt neben Lüfter am Serverschrank stehen.

    Die HC2 kann auch mit Windows oder Linux betrieben werden, nach Einbau einer mSATA SSD Festplatte (z.B. als Tisch PC) alle Anschlüsse sind vorhanden.

    Gruß
    Richard

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
Ansicht von 6 Beiträgen - 46 bis 51 (von insgesamt 51)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.