Technisat Promo

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tomtomtom vor 4 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #2912

    torben
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich möchte gern meine Homematic per Tablet steuern. Das Tablet möchte ich gern aus optischen Gründen in die Wand einlassen.
    Der Einbau selbst sollte bei mir wenig Stress machen da ich Eine Wand mit Gipskarton verkleidet habe. Dort kann ich es wahrscheinlich am einfachsten einbauen.

    Ich habe entweder ein iPad der ersten Generation oder ein Android Tablet 10.1 Zoll der Marke i.onik zur Verfügung.

    Hat dies schon mal jemand realisiert? Gibt es dafür geeignete Halterungen? Ich habe diese hier gefunden: Vogels PTS 1106 TabLock, Schutzgehäuse für iPad 2/3/4
    Leider ist dieses nur ab dem iPad2 kompatibel, habe aber wie beschrieben eines der ersten Generation.

    Freue mich auf Feedback und Idee.

    #2925

    StrongPassion
    Teilnehmer

    hey torben,

    schau dir mal das Case von MonLines Schutzgehäuse für Apple iPad 1 an.

    Oder das Maclocks Enclosure
    Die Enclosure Gehäuse sind zwar eher für die Präsentation in Verkaufsräumen, aber sollten sich für dein Vorhaben eignen.

    Aber mal ehrlich, ein iPad für die Steuerung – ist das nicht mit Kanonen auf Spatzen geschossen?

    #2933

    torben
    Teilnehmer

    hey, danke

    ja das mag echt heftig klingen mit dem iPad aber… ich habe lange nach einem billigen android gesucht zu welchem es auch ein passendes Wandgehäuse gibt. Im Endeffekt kommt man immer wieder zum Samsung Galaxy 2,3 oder ähnlichem. Ein gebrauchtes iPad 1 kostet bei ebay um die 99 Euro (es reicht ja das kleine nur WiFi mit 16GB). Für das iPad bekommt man eher ein passendes Einbaugehäuse als für jedes billig Android.
    Vielen Dank für deine Hilfe!

    #5241

    Alfi
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    ich möchte auch gern mein Tabelt als zentrale Steuerung meiner Hausautomatisierung verwenden. Ich habe jetzt eine ganze Weile gesucht, da ich es in die Wand einlassen möchte und nicht nur auf der Wand montieren will. Im Netz bin ich auf folgendes gestoßen: https://www.youtube.com/watch?v=4YEAfxS7DeA

    Kennt das jemand? Weis jemand wo ich es kaufen kann?
    Finde nur die Herstellerseite in den USA.

    Grüße

    #5844

    Alfi
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    mich lässt die Idee vom Wandeinbau des iPads nicht los. Wäre echt cool darüber alles steuern zu können.
    Das WallSmart konnte ich in Deutschland nirgends kaufen, leider.
    Dafür hab ich mal die Idee von @strongpassion verfolgt. Die Firma Maclocks stellt Gerätesicherungen und Präsentationsgehäuse, vor allem für lokale Geschäfte ect. her.
    Die Modelle Capsule iPad Air Kiosk und das Glacier iPad Kiosk – iPad Air Kiosk – Fits iPad 2/3/4/Air scheinen optimal für mein Projekt.

    Allerdings schreckt mich der Preis noch etwas ab. Das Gehäuse kostet soviel wie das iPad was dann mal rein kommt.
    Hat jemand eine Alternative?

    #5845

    tomtomtom
    Teilnehmer

    hey alfi

    alternativ kannst du mal bei Amazon nach „ipad Unterputz“ suchen. Die Preisspanne reicht von 16euro bis 1.039 Euro :-D

    Von Tablines gibt es ein Wandeinbau Unterputz Rahmen für das iPad Mini Modell oder auch für die iPad 2,3 & 4 Reihe: TabLines TWE050 Tablet Wandeinbau Apple iPad 2-3-4 Allerdings kosten die auch um die 180 Euro.
    Das Wandeinbau Modul von fixDock find ich etwas schicker, allerdings direktmal 400 takken..

    Du kannst es natürlich auch ganz elegant haben – dann nimmst du das Modell iDock mit TouchEntriegelung :-D kostet „nur“ 1.000 Euro ;-), hat dafür aber eine Glasblende.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.