Technisat Promo

Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro Allgemein Technaxx TX-67 Preset-Positionen mit HC2

Dieses Thema enthält 29 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mr.Coffee vor 3 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #82050

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Moin,

    hat schon jemand erfolgreich ein VD gebastelt, mit dem man die Preset-Positionen der Technaxx TX-67 anfahren kann? Die Kommentare in der Vorstellung der Technaxx-Kameras sind hilfreich, es fehlt aber leider ein entscheidender Hinweis, wie ich der Technaxx über ein VD User und Passwort mitteile.

    Viele Grüße
    Schnuckman79

    #82139

    Volker1
    Teilnehmer

    Nein leider nicht, wäre aber auch sehr daran interessiert.

    Viele Grüße
    Volker

    #83432

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    So, ich bin einen kleinen Schritt weitergekommen (oder einen Schritt zurück, je nachdem). Der Technaxx-Support hat mir geschrieben, dass ich in dem Aufruf

    [Kamera-IP]/cgi-bin/ptz.cgi?action=start&channel=0&code=GotoPreset&arg1=0&arg2=[Preset-Nr.]&arg3=0

    kein User und Passwort mitgeschickt bekomme, das ist nicht vorgesehen. Ich brauche also einen Aufruf wie

    http://User:Passwort@[Kamera-IP]/cgi-bin/ptz.cgi?action=start&channel=0&code=GotoPreset&arg1=0&arg2=%5BPreset-Nr.%5D&arg3=0

    Dei Frage ist nur, wie ich den entsprechenden Aufruf in LUA abgesetzt bekomme. Kann da jemand unterstützen? Dann ist der Weg zum VD zur Technaxx-Steuerung nicht mehr weit :-)

    Viele Grüße
    Schnuckman

    #83438

    Volker1
    Teilnehmer

    Hallo,

    das ist ja genau der Grund warum ich es immer noch über das Kameramodul direkt im HC2 umsetze. Damit habe ich zumindest 4 feste Positionierungsmöglichkeiten, welche ich dann per LUA ansprechen kann…
    Denke nicht, dass dies ein LUA Thema/ Problem ist, bin aber auch kein Experte. ;-)

    Viele Grüße
    Volker

    #83444

    boomx
    Teilnehmer

    Hi,

    wie du ein http-Call durchführst, haben wir jetzt oft hier beschrieben:

    Das VD kannst du dementsprechend anpassen.

    Gruß

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von  boomx.
    #83480

    Volker1
    Teilnehmer

    Sorry fürs Nachfragen, aber müsste der Aufruf inkl. der Eingabe vom Benutzername/ Passwort nicht erstmal in einem Browser funktionieren?
    Was kann der http-call besser?

    #83489

    boomx
    Teilnehmer

    Nö, muss er nicht. Browser verhindern den Aufruf wegen Phishing. Bei einem direkten Aufruf ist Phising nicht das Problem.

    Gruß

    #83732

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Hallo boomx,

    habe versucht, mich an dem Ping-VD entlang zu hangeln (und an anderen, zB am Foscam-VD, da wird aber User und Passwort als Argument übergeben, was Technaxx nicht unterstützt), habe jedoch weiterhin Probleme, „user:passwort@“ mitzugeben. Mit einem einfachen

    local IP = 'user:passwort@[Kamera-IP]/cgi-bin/ptz.cgi?action=start&channel=0&code=GotoPreset&arg1=0&arg2=[Preset-Nr]&arg3=0'

    ist es nicht getan. Wie bekomme ich nach diesem Schema User und Passwort übermittelt?

    Viele Grüße
    Schnuckman

    #83736

    boomx
    Teilnehmer

    Was denn nun? User:Passwort wird doch nicht unterstützt. Wieso willst du das dann trotzdem übermitteln? Steig da nicht mehr durch…

    Gruß

    #83747

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    doch, genau das mit „http://user:passwort@[Kamera-IP]“ wird unterstützt, s.o. :-)

    Viele Grüße
    Schnuckman

    #83772

    boomx
    Teilnehmer

    Hier kommt es wahrscheinlich zu Problemen mit dem @-Zeichen. Versuch mal aus der URL ein String zu machen.

    Gruß

    #83808

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    wie mache ich das? Einfach ein

    IP=tostring("user:passwort@[Kamera-IP]/cgi-bin/ptz.cgi?action=start&channel=0&code=GotoPreset&arg1=0&arg2=[Preset-Nr]&arg3=0")

    reicht auch nicht aus…

    Viele Grüße
    Schnuckman

    #83849

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    kleine Krücke als Workaround: ich habe die Kamera einfach ein 2. Mal eingerichtet und da auf die Steuerknöpfe meine 4 Presets als Pfad hinterlegt (hatte hier im Forum jemand so gelöst). So kann ich über das eine Modul frei steuern, über das andere via Lua Positionen anfahren (z. B. Haustür-Großaufnahme bei Klingel). Bin aber trotzdem noch an einer Lösung ohne „Hilfskamera“ interessiert :-) Leider sind meine Kenntnisse über das HTTP-Protokoll und die Umsetzung in Lua nicht sehr tiefgreifend…

    Viele Grüße
    Schnuckman

    #95514

    Technaxx_Tech
    Teilnehmer

    Guten Tag Zusammen,

    Technaxx hat heute am 25.07.2018 für die TX-65, 66, 67 ein Firmware update veröffentlicht

    Nun wird der MJPEG Stream über die CGI Befehle wieder von Fibaro erkannt. Hierzu müsst Ihr allerdings die CGI Befehle anpassen.

    Die rar Datei in den folgenden Links enthält die entsprechende Firmware und den Change log mit den CGI Befehlen.
    Die Befehle von TX-65,66 unterscheiden Sich von denen für TX-67, bitte darauf achten.

    TX-65: http://technaxx-europe.de/shop/enduser/4608_TX-65_Firmware_07-2018.rar

    TX-66: http://technaxx-europe.de/shop/enduser/4609_TX-66_Firmware_07-2018.rar

    TX-67: http://technaxx-europe.de/shop/enduser/4610_TX-67_Firmware_07-2018.rar

    Freundliche Grüße

    Das Technaxx Team

    P.S.: Für Synology unter „Source path“ den RTSP Link angeben: rtsp://[User]:[Password]@[Camera IP]:554/cam/realmonitor?channel=1&subtype=0
    [User] = Kamera Benutzername
    [Password] = Kamera Passwort
    [Camera IP] = Kamera IP im Heimnetzwerk

    #95656

    Volker1
    Teilnehmer

    Hallo Technaxx Team,

    Leider habe ich es gewagt das Update durchzuführen, die Video-Übertragung funktioniert zwar aber der snapshot zeigt nur eine email mit einem Bild von 2Byte. Desweiteren gehen keine der aufgeführten PTZ Befehle.
    Was mache ich hier falsch?

    @ HC2-User: funktioniert das bei euch?

    Vielen Dank
    Grüße Volker

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.