Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro Allgemein Technaxx TX-67 Preset-Positionen mit HC2

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Christiano vor 1 Woche.

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #95673

    Matthias
    Teilnehmer

    Moin,

    das war beim letzten Update 12/2017 auch schon so… Habe auch keine Lösung gefunden, daher habe ich dieumgetauscht und dann auf der „alten“ Firmware belassen…

    Vielleicht klappt ja ein downgrade auf 4/2017… Schon probiert?

    Gruß

    Matthias

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 4 Wochen von  Matthias.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 4 Wochen von  Matthias.
    #95688

    Volker1
    Teilnehmer

    Hallo Matthias,

    geht leider nicht, lässt sich zwar einspielen, bewirkt aber keine Änderung an der Firmware!
    Das Video Bild sieht man zwar in der Großansicht in der App (in IOS aber nicht im HC2), aber keine Vorschau und kein snapshot möglich (sowohl App als auch direkt im HC2). Zudem ist die Latenz in der App bei PTZ-Nutzung recht groß geworden, ist unter der alten Firmware 04/2017 auf der anderen Kamera die ich noch habe, nicht zu erkennen.
    Die Befehle für links, rechts, oben und unten gehen bei der aktuellen Firmware absolut nicht, ebenso der Befehl für die Presets!
    cgi-bin/ptz.cgi?action=start&channel=0&code=GotoPreset&arg1=0&arg2=4&arg3=0

    Wie kann das sein, dass man eine Firmware so schlecht machen kann, sehr ärgerlich die Situation! Zudem soll hier alle „Fehler“ behoben worden sein für das HC2!

    Einfach die Kamera umtauschen ist auch nicht so toll und einfach, ist immerhin in einer Höhe von über 6m montiert!

    Hoffe, Technaxx lässt sich hier was einfallen… war bis dato sonst recht zufrieden!

    Grüße Volker

    #95715

    Matthias
    Teilnehmer

    Hallo,

    hast du die Befehle so eingegeben, wie es in der beigefügten Beschreibung angegeben ist? Ich kann es leider nicht testen, da ich das Update nicht mache… Aber zumindest die sollten ja funktionieren.

    Gruß

    Matthias

    #95777

    Volker1
    Teilnehmer

    Hallo,

    Ja sicherlich, exakt so wie in der Beschreibung es angegeben ist, sogar in der Abwandlung ohne admin und Passwort ganz am Ende. Alles ohne Erfolg. Daher ist es ja so ärgerlich.

    Gruß
    Volker

    #102773

    Mr.Coffee
    Teilnehmer

    Hi Volker,

    hast Du eine Lösung für das Problem gefunden?
    Ich habe mir auch eine TX-67 gekauft, das Update eingespielt und die Befehle wie von Technaxx angegeben verwendet. Leider tut sich nichts. Auch meine Bilder sind nur ein paar KB groß.
    Sprich alles wie bei Dir.

    Schade, da die Kamera ansonsten einen guten Eindruck macht.

    Grüße

    #102791

    Volker1
    Teilnehmer

    Hi,

    ja das konnte ich dann mit Hilfe des Supports umsetzen und hat soweit auch funktioniert.
    ABER ich war so was von unzufrieden mit dem Rest (massgeblich Response/ Bedienung IOS App) sodass ich auf die Version vom 04/2017 zurückging, denn dies ist meiner Meinung nach die Beste die Technaxx bis dato hat.

    Grüße Volker

    #102808

    Mr.Coffee
    Teilnehmer

    Hi,

    danke für die rasche Antwort.
    Die alte Firmware ist scheinbar nicht mehr in Internet zu finden. DAnn werde ich mich wohl an den Support wenden müssen. Außer Du weißt noch, was Du mit deren Hilfe gemacht hattest.

    Grüße
    Mr.Coffee

    #102930

    Volker1
    Teilnehmer

    Hi,

    Ja, dass hier war die Antwort hierzu.
    ——
    bitte versuchen Sie den eingestellten Preset mit folgendem Befehl anzusteuern:

    Preset:
    cgi-bin/ptz.cgi?action=start&channel=0&code=GotoPreset&arg1=0&arg2=[PRESET NUMMER]&arg3=0&user=[BENUTZER]&password=[PASSWORT]

    arg2 = 0,1,2,3, etc. ist der anzufahrende Preset

    ——
    Wichtig, hatte er auch noch gesagt:
    —-
    Nach einem Update sollte die Kamera zurück gesetzt werden.
    Bitte speichern Sie die Einstellungen der Kamera über die Funktion unter Einstellungen/System/ Import/Export durch Exportieren auf Ihrem Rechner. Setzen Sie danach die Kamera auf Werkseinstellungen zurück und Importieren die Einstellungen nach der Verbindung mit dem Netzwerk (WLAN oder LAN) wieder.
    —-
    Gruß Volker

    #102936

    Mr.Coffee
    Teilnehmer

    Leute, ich habs:-)

    Im HC2 habe ich nun das Bild, welches auch per Mail sichtbar ankommt, kann die Kamera steuern und stoppen; Presets steuere ich über ein weiteres VD.

    @volker1: Herzlichen Dank. Du hast mich auf die heiße Spur gebracht.
    Ich habe das Update 07-2018 einfach nochmal installiert und auch deine Ergänzung befolgt. Ob es eine Rolle gespielt hat, kann ich nicht sicher sagen. Denn ich habe auch gesehen, dass meine Codes falsch waren.

    In dem Preset-Code im Post von Volker steht am Ende BENUTZER und PASSWORT. So steht es auch in den Change Logs der Tx-67. Technaxx hat hier alles richtig gemacht, wie mir scheint:-)
    Entweder war es damals anders oder ich habe es falsch verstanden, wie es in dem Artikel Technaxx IP Kameras in Fibaro Home Center einbinden beschrieben wurde. Dort hat es auf mich gewirkt, als wenn der Benutzer und das Passwort nicht mehr bei den Befehlen für Links, Rechts etc. angehängt werden müssen. Schließlich gibt man beides ja weiter oben im VD ein. Stimmt aber nicht;-)

    Hier die Befehle für das VD unter Verwendung der Firmware 07-2018. Natürlich müsst ihr BENUTZER und PASSWORT ändern.

    – JPEG: cgi-bin/snapshot.cgi?channel=0&user=BENUTZER&password=PASSWORT
    – MJPEG: cgi-bin/mjpg/video.cgi?channel=0&subtype=1 (Hier müssen Benutzer und PW nicht eingegeben werden)
    – Links: cgi-bin/ptz.cgi?action=start&channel=0&code=Left&arg1=0&arg2=3&arg3=0&user=BENUTZER&password=PASSWORT
    – Rechts: cgi-bin/ptz.cgi?action=start&channel=0&code=Right&arg1=0&arg2=3&arg3=0&user=BENUTZER&password=PASSWORT
    – Oben: cgi-bin/ptz.cgi?action=start&channel=0&code=Up&arg1=0&arg2=3&arg3=0&user=BENUTZER&password=PASSWORT
    – Unten: cgi-bin/ptz.cgi?action=start&channel=0&code=Down&arg1=0&arg2=3&arg3=0&user=BENUTZER&password=PASSWORT
    – Stop: cgi-bin/ptz.cgi?action=stop&channel=0&code=Left&arg1=0&arg2=1&arg3=0&user=BENUTZER&password=PASSWORT

    Häufiger habe ich auch gelesen, dass ihr die Presets in das Foscam VD aus diesem Artikel integrieren wollt. Auch hier kann ich Erfolg melden und will euch die Befehle nicht vorenthalten:

    arg2 = 1,2,3, etc. ist der anzufahrende Preset. Der Code ist also für jeden Preset-Button gleich mit Ausnahme des arg2 = 1. Ich bin zu Testzwecken bis auf arg = 5 hochgegeangen. Funktioniert.
    Wichtig ist an dieser Stelle der „/“ vor dem cgi am Anfang des Befehls. Oben in der Steuerung für Links, Rechts etc ist er nicht enthalten; hier schon.

    Die anderen Buttons des Foscam-VDs werden für die Technaxx-Kameras vermutlich nicht benötigt und können gelöscht werden. Außer jemand weiß es besser. Dann schnell hier melden:-)

    Auch habe ich Probleme mit der Videodarstellung in der HC2 Android App. Hier bekam ich eine Fehlermeldung, dass es Probleme mit dem MJPEG-Format gibt. Es wird daher nur das JPG angezeigt, was beim Steuern der Kamera ziemlich stark ruckelt. Angeblich sind meine Einstellungen falsch. Ob von der Fibaro App oder meinem Android wurde nicht gesagt. Auf meinem IPhone läuft es flüssig. Hier scheint das MJPEG-Format unterstützt zu sein.

    Nutzt ihr Android und habt das selbe Problem? Wie habt ihr es gelöst?

    Auf jeden Fall bin ich jetzt zufrieden. Ob man die Kamera wirklich häufig selber steuert oder nicht doch lieber die Presets verwendet, wird sich zeigen.
    Die für mich wichtigste Funktion mit dem Snapshot per Email funktioniert jetzt auf jeden Fall auch.

    Grüße
    Mr.Coffee

    #102986

    Christiano
    Teilnehmer

    Hallo Mr.Coffee,
    vielen Dank. Dank deiner Hinweise funktioniert meine Technaxx auch über Fibaro einwandfrei.
    Einziges Problem, was ich nicht beseitig habe, ist verpixelstes Bild über Fibaro Ansicht. In Übersicht, mit allen Kameras ist das Bild ok. Sobald ich auf die Technaxx drauf gehe, ist das Bild stark verpixelt. Hier habe ich bereits mit dem Extrastream in der Technaxx experimentiert. Snapshot kommen per E Mail auch einwandferi. Hat jemand auch Probleme damit ?
    Grüße
    Christiano

    #103019

    Mr.Coffee
    Teilnehmer

    Hi Christiano,

    freut mich, dass ich helfen konnte.
    Bei mir ist das Bild in Ordnung. Ich hänge dir mal meine Settings des MJPG-Streams an, vielleicht hilft es ja.
    Verändert habe ich sie nicht. So war die Standardeinstellung nach dem Update auf 07-2018.

    Grüße.
    Mr.Coffee

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #103024

    Christiano
    Teilnehmer

    Super!!!!
    Herzlichen Dank. Das war die Ursache.
    Ich habe deine Einstellungen übernommen und jetzt ist das Bild perfekt.
    Ich liebe dieses Forum.

    #103167

    Christiano
    Teilnehmer

    Ich glaube, ich habe mich zu früh gefreut. Gestern Abend habe ich kein Vorschau in der Fibaro App festgestellt.Aber in HC2 Web lief noch fast einwandfrei , nur kein Snapshoot. Heute morgen ist der Vorschau auch weg. My Secure Pro funktioniert allerdings einwandfrei.Jetzt habe ich auch, per Browser, kein Zugriff auf die Kamera , wegen Zeitüberschreitung .Dafür habe ich auch ein Hinweis auf Technaxx Support gefunden, aber noch nicht ausprobiert.
    Meine Frage an die Experten : kann sich die Kamera selbständig updaten ? Daran glaube ich nicht. Ich habe gestern lediglich die Fibaro App aktualisiert.
    Die Kamera habe ich im Dezember 2018 gekauft. Da ich sie ohne großen Aufwand in Fibaro integrieren konnte, habe ich noch nicht nach der Software Version nachgeschaut.
    Hat jemand auch ähnlichen Fall gehabt ?
    Vielen Dank
    Christiano

    #103169

    Christiano
    Teilnehmer

    Läuft wieder. Kamera kurz ausschalten, dann funktioniert wieder alles. Warum, kann ich nicht erklären. Software Version ist aus 07/2018.

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.