YESLY Smart Home

Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro LUA Scripts für HC2 Und noch ein Rollladen Script

Dieses Thema enthält 104 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von dirkg173 dirkg173 vor 4 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 105)
  • Autor
    Beiträge
  • #95681

    jeep
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    so hier ist die neueste Version 1.3.1 des Rollladenscripts.
    Im Anhang findet Ihr auch ein PDF mit einer Beschreibung der Funktionsweise und Erklärung der Variablen.

    Changelog für Version 1.3.1
    — Möglicher Fehler im Script beseitigt der verhindert hat das der Sonnenschutz bei hoher Temperatur Abends nicht zurückgenommen wurde.
    — Kleinere Code Optimierungen


    Grüße, Jeep
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 1 Monat von  jeep.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 1 Monat von  jeep.
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #95882

    Guido
    Teilnehmer

    Hallo Jeep,

    bin gerade dabei dein Script bei mir zu installieren und habe mir alles angeschaut und die pdf genau gelesen. Ich muss ohne das ich es schon getestet habe mal ein Dank für dieses schöne Script hinterlassen. So und nun werde ich die Woche mal anfangen zu testen. Muss ein paar Sachen bestimmt anpassen damit für mich das Script passt. Also ich werde ich melden.

    Grüße und morgen schönen Start in den Tag

    Guido

    #95908
    fische02
    fische02
    Teilnehmer

    Hi Jeep,

    danke fuer das Script. Ich habe bis jetzt ein aehnliches benutzt wo ich auch gleichzeitig bei Aktionen der Rollos das Licht mit an/aus geschaltet habe. In welchen Zeilen koennte ich das bei deinem am besten realisieren?

    Danke & Gruss, fische02

    #95913

    jeep
    Teilnehmer

    Hi fische02
    es gibt viele Möglichkeiten. Zum Beispiel wird in der Funktion earlymorning() Zeile 187 die eine Lampe eingeschaltet. Ausgeschaltet wird sie in der Funktion goodmorningSun() in Zeile 203. KAnn abae in jeder beliebigen Funktion hinterlegt werden. Das Ausschalten muss dann eine andere Funktion übernehmen, oder eine andere Szene oder den Sensor selbst nach Zeit ausschalten lassen.
    Viel Erfolg.


    Grüße, Jeep
    #95921
    fische02
    fische02
    Teilnehmer

    Hi Jeep,
    danke fuer deine Tips. Werd ich mal bei Gelegenheit basteln ;)

    #95996
    fische02
    fische02
    Teilnehmer

    Hallo,

    leider kommt jetzt nach dem Update der Fehler:
    [DEBUG] 18:21:15: [1;31m2018-08-03 18:21:15.917038 [ error] API: Not found

    Gruss

    #95998

    jeep
    Teilnehmer

    Das ist nur eine Warnung, kannst Du erstmal ignorieren. Fibaro ist da dran,eventuell fehlt auch eine globale variable oder eine id ist nicht richtig, aber das Script läuft weiter.


    Grüße, Jeep
    #96000
    fische02
    fische02
    Teilnehmer

    stimmt, hab ich auch gerade gelesen :)
    Gruss

    #101926

    Michael_Kimpel
    Teilnehmer

    Hallo Jeep,
    ich habe Dein Script in meinem HC2 angewendet. Die Rolladen haben sich morgens geöffnet aber leider haben sie sich nicht geschlossen.
    Hier habe ich mal die Meldung angehängt.

    Vielleicht kannst Du mit ja helfen den Fehler zu finden

    Gruß
    Michael

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #101930

    jeep
    Teilnehmer

    Hallo Michael,
    stelle in der Szene unter „Allgemein“ die „max. ausgeführten Instanzen“ auf 1. Denke aber dass das nicht die Ursache ist.
    Sind die IDs der Rollläden die schließen sollen auch in den Variablen „rollerIDsE“ und „RollerIDsN“ eingetragen?


    Grüße, Jeep
    #101938

    Michael_Kimpel
    Teilnehmer

    Hallo Jeep,
    danke für die schnelle Antwort. Die „max. ausgeführten Instanzen“ habe ich auf 1 gestellt.
    Die Rollläden Ids hatte ich für die Variable „rollerIDsE“ schon eingetragen. Für „RollerIDsN“ habe ich die Ids jetzt rüber kopiert.
    Meinst Du dass war der Grund?
    Kannst Du mir noch verraten was der Unterschied der beiden Variablen ist.

    Gruß und vielen Dank.
    Michael

    #101952

    jeep
    Teilnehmer

    Hallo Michael,

    in „rollerIDsE“ kann man die IDs der Rollläden die bei anbrechender Dämmerung nur halb geschlossen werden einstellen, Funktion goodEvening().
    In „rollerIDsN“ stehen die IDs der Rollläden die ein wenig später ganz schließen, Funktion goodnight(). Dann gibt es noch eine Variable in
    der man die ID oder IDs der Rollläden hinterlegen kann solange noch eine Terrassentür offen ist. In der angehängten PDF-Datei gibt es eine ausführlichere
    Beschreibung aller Variablen.
    Viel Erfolg.


    Grüße, Jeep
    #103088

    treblade
    Teilnehmer

    Hi irgendwie verstehe ich den unterschied nicht, wozu braucht man das 2 mal? abends und nachts?
    local rollerIDsE = {150,} — IDs der Rolllaeden für abends {n1, n2, nn}
    local rollerIDsN = {150,} — IDs der Rolllaeden für Nacht bevor man schlafen geht

    #103095

    jeep
    Teilnehmer

    Hi,
    das kann man so machen, muss man aber nicht. Es ist auch Teil der Anwesenheitssimulation. Bei Beginn der Abenddämmerung schließen die Rollläden nicht ganz und ein Licht geht an. hat den Vorteil das die Nachbarn nicht direkt reinglotzen können. Kurz vor oder nach völliger Dunkelheit schließen die Rolläden dann ganz.
    Will man dass nicht so, kann man einfach die „If Bedingung“ für die Dämmerung auskommentieren. Die Funktion wird dann nicht aufgerufen.


    Grüße, Jeep
    #103105

    treblade
    Teilnehmer

    Danke jetzt verstehe ich das endlich =) Ich hab viel zu kompliziert gedach. Wäre es eigentlich möglich eine Abfrage zu erzeugen, die Abends eine Nachricht auf das Handy schickt, wenn am nächsten Tag ein Feiertag oder Wochenende ist. Und dann könnte man entscheiden ob man ausschlaffen will und die Rolladen im Schlazimmer unten bleiben. Das ist der geheime Wunsch meiner Frau =)

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 105)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.