YESLY Smart Home

Startseite Foren Fibaro Forum (Z-Wave) Fibaro LUA Scripts für HC2 Und noch ein Rollladen Script

Dieses Thema enthält 104 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von dirkg173 dirkg173 vor 4 Wochen, 1 Tag.

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 105)
  • Autor
    Beiträge
  • #107134

    alando22
    Teilnehmer

    Hey Jeep,

    zunächst mal danke für das Script!!!
    Ich fände es toll, den DoorCheck auch bei Sonnenschutz durchführen zu lassen, inkl. autom Rolladen schließen, wenn Tür verschlossen wird.

    Gruß
    Alando22

    #107136

    jeep
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    hier noch mal die komplette Version in der die vorausgegangenen Fixes und Erweiterungen eingepflegt wurden.
    Es besteht also nicht unbedingt der Zwang zum Update. Das PDF werde ich gelegentlich aktualisieren.


    Grüße, Jeep
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 3 Wochen von  jeep.
    #107219

    bieer
    Teilnehmer

    Hallo Jeep, zZ läuft bei uns vers 1.3.5, immer mit den entsprechenden Funktionsänderungen. Ein großes Lob an Dich. Es funzt alles. Noch eine Frage habe ich zum Lux-Sensor. Ich benutze im Moment den Fibaro FGMS-001, den ich in eine Ecke verpflanzt habe, dass er nicht das volle Sonnenlicht abbekommt, ist ja irgendwo eine Grenze. Du schreibst …. mein LUXSensor misst von 0 bis 120.000 LUX. Kannst Du vielleicht sagen, welcher Sensor das ist? Ich habe bisher keinen für z-wave gefunden.
    viele Grüße
    bieer

    #107221

    jeep
    Teilnehmer

    Hallo @bieer,
    prima das Du es gut einsetzen kannst. Das Problem mit ZWave LUX-Sensoren hat mich auch gefrustet. Als ich vor gut 4 Jahren (von einem XS1 Gateway mit 433 und 866MHz) auf ZWave umgestiegen bin, habe ich feststellen müssen dass es keine vernünftigen LUX-Sensoren gibt. Ich war den heilfroh dass ich mein altes XS1 nicht in Ebay verscherbelt habe. Habe mir dann ein VD gebastelt dass per API-Request die Werte vom XS1 holt und in eine globale Variable schreibt. Jetzt wisst ihr auch warum ich alternativ eine globale Variable dafür im Script habe.
    Ich habe wie Du auf den Foto (in der Mitte) erkennen kannst auch einen ZWave „Sensative Strips Comfort“ am laufen. Der geht bis 60.000 LUX. Aber trotz korrekter Parameter Einstellungen sendet der die Werte in in viel zu langen Abständen. Der alte nicht Zwave-Sensor (im Bild das untere vergilbte Teil) macht das im 1.5 Minuten Takt. Weiss leider nicht ob es den noch gibt.
    Für alle Fälle, das Model ist ein „WS 2500-19“. Hatte noch ein Erdspieß dran den ich aber abgeschraubt habe.
    Ich glaube aber hier im Forum was über einen anderen ZWave LUX-Sensor gelesen zu haben. Kommt aus China, muss aber nicht schlecht sein. Ob es dafür einen Distributor gibt weiß ich nicht.


    Grüße, Jeep
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #107226
    dirkg173
    dirkg173
    Teilnehmer

    Falls nicht bekannt, über folgenden Link findet man für die verschiedenen Regionen alle zertifizierten Z-Wave Produkte: https://products.z-wavealliance.org/regions

    Gruß
    Dirk

    #107228
    dirkg173
    dirkg173
    Teilnehmer

    Dieser hier misst bis 180.000 Lux. Ob dieser allerdings mit dem Fibaro HC2 kompatibel ist, kann ich nicht sagen:
    https://products.z-wavealliance.org/products/2485

    https://climax-deutschland.com/product/lm-1zw/

    #107230

    jeep
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    hab bei Climax angerufen. Lieferzeit 6 -8 Wochen. Habe 2 bestellt. Wichtig ist nur dass der Luxwert relativ schnell übertragen wird. Kann ich erst testen wenn er da ist. Dann wird sichs zeigen ob ich ca. 100.-€ in den Sand gesetzt habe. Danke @dirk-


    Grüße, Jeep
    #108033

    Apfelkind15
    Teilnehmer

    Guten Abend zusammen,
    ich habe eine Frage zu der Umsetzung von dem Skript. Sie wurde so ähnlich im Verlauf schon mal gestellt, aber ganz schlau geworden darauf bin ich immer noch nicht.
    Es geht um die Zeiten. Ich habe die Szene gestern Abend getestet und verstehe den Ablauf nicht so ganz.
    local notbeforeM = ’08:00′ — nicht vorher Morgens
    local notafterM = ’09:00′ — nicht nach 09:00
    local notbeforeE = ’17:30′ —
    local notafterE = ’21:00′ —

    Als Debug kommt raus:
    [DEBUG] 16:09:11: Heute ist kein Feiertag oder Wochenende.
    [DEBUG] 16:09:11: RealSunrise: 05:59
    [DEBUG] 16:09:11: New SunRise: 06:42
    [DEBUG] 16:09:11: Later Open: 07:33
    [DEBUG] 16:09:11: —
    [DEBUG] 16:09:11: RealSunset: 21:19
    [DEBUG] 16:09:11: New SunSet: 21:47
    [DEBUG] 16:09:11: LaterClose 22:23
    [DEBUG] 16:09:11: Temperatur: 24.9° um 16:09
    [DEBUG] 16:09:11: Helligkeit: 204Lux
    [DEBUG] 16:09:11: ———————————

    Heute Morgen fuhren dann die Rolladen pünktlich um 05:59 hoch.
    Wie bekomme ich es hin, dass sich die Zeiten für Öffnung und Schließung innerhalb des eingestellten Korridors befindet und würden mir die Zeiten dann auch als Debug ausgeschmissen.

    Grüß
    Apfelkind

    #108119

    jeep
    Teilnehmer

    @apfelkind15

    diese Variablen können (müssen aber nicht) benutzt werden um die Rollläden zu festen Zeiten zu öffnen
    oder zu schließen oder in Kombination mit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, je nachdem was zuerst eintritt.

    Beispiel: Der aktuelle Sonnenaufgang ist gerade so um ca. 06:00 Uhr. Der durch Zufall und monatliche änderbare
    versetze Sonnenaufgang, kann also einen Wert von z.B. ca. 6:40 ergeben.
    Ab Mitte September (je nach geografischer Lage) ist der Sonnenaufgang um ca. 07:00 Uhr und der versetzte
    Sonnenaufgang könnte z.B. 07:20 Uhr sein.
    Wenn die Rollläden jetzt nicht bis zum realen oder versetzten Sonnenaufgang warten sollen also immer
    um spätestens 06:55 öffnen sollen kann man diese Bedingung definieren.

    Die Bedingungen beginnen an Zeile 390.
    Und wenn man den Sonnenaufgang gar nicht nutzen will lässt man die ‚oder‘ Zeile weg.
    Ich habe diese Variablen nicht im Debug eingetragen weil, einmal eingestellt, sie sich ja nie ändern.


    Grüße, Jeep
    #108240

    Cruncher
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,

    ich habe in einem anderen Blog ein Script gefunden, in dem ich meinen Google Kalender ins HC2 einbinden kann. Sobald dort ein Feiertag oder Urlaub eingetragen ist, wird ein Wert in einer Variablen gespeichert. Ich würde jetzt gern wissen, ob man dieses Rollladen Script so ändern kann, dass die Rollladen im Schlaf- und Gästezimmer später hochfahren, wenn Urlaub oder Feiertag im Kalender steht. Ich habe mal ein Bild der Variablen angehängt..

    MfG, Cruncher

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #108252
    dirkg173
    dirkg173
    Teilnehmer

    Hallo @cruncher,

    ich nutze auch ein „Google-Kalender-Skript“ in Verbindung einer Variable um meine Rollläden an Wochenenden, Feier- und Urlaubstagen später öffnen zu lassen, allerdings zu einer festen Zeit und unabhängig vom Sonnenaufgang. Außerdem öffne ich alle Rollläden an den genannten Tagen direkt vollständig, also ohne zuerst auf Sichtschutz zu öffnen.
    Ja, man kann das Skript also entsprechend anpassen.

    Solltest Du weitere Unterstützung benötigen, wäre es sinnvoll erstmal die gewünschten Bedingungen genau zu definieren und Dein Skript zu posten.
    Allerdings bin ich selber LUA-Anfänger und kann Dir vermutlich nicht bei allem unterstützen.

    Gruß
    Dirk

    #108263

    Cruncher
    Teilnehmer

    Hallo dirkg173,

    Deine Skript ist ganz genau so wie ich es haben möchte..
    Wäre es möglich, mir Dein Script zur Verfügung zu stellen ?

    Ein paar kleine Anpassungen bekomme ich dann (hoffentlich) selber hin (Id´s ändern/Zeiten einstellen)

    Das Script, was bei mir läuft ist aktuell 1.3.5 (unverändert, bis auf herausnahme des Sichtschutzes)

    Gruß, Cruncher

    #108285
    dirkg173
    dirkg173
    Teilnehmer

    Hallo @cruncher,

    ich würde Dir nur ungerne mein Skript zur Verfügung stellen bzw. es hier veröffentlichen, da ich diverse eigene Anpassungen durchgeführt habe welche auch noch nicht alle 100%ig funktionieren und mein Skript sich mittlerweile auch deutlich von der Version 1.3.5 bzw. 1.3.7 unterscheidet. Auch sind meine Änderungen nicht alle kommentiert, so dass es nicht ganz einfach sein wird, da durchzublicken. Du müsstest also nicht nur die ID´s und Zeiten ändern.

    Schicke mir eine kurze E-Mail an dirkg173@gmx.de dann schicke ich Dir mein Skript mal zu.

    Gruß
    Dirk

    #108346

    jeep
    Teilnehmer

    Hi Dirk,
    vielleicht kannst Du einen Link zum verwendeten „Google Kalender“ Script Posten. Wenn ich mal Zeit habe schau ich mir das an.


    Grüße, Jeep
    #108390
    dirkg173
    dirkg173
    Teilnehmer

    Hi @jeep,

    siio.de mag wohl keine Internetadressen von „konkurrierenden“ Seiten, deshalb als Screenshot… ;)

    Gruß
    Dirk

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Wochen, 1 Tag von dirkg173 dirkg173.
    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 105)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.