YESLY Smart Home

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Fibaro Alexa Echo Skill – Probleme #65017
    okatzer
    okatzer
    Teilnehmer

    Hey, ich möchte hier noch einen Hinweis loswerden.
    Wenn man einen weiteren Benutzer einrichtet ist dieser kein SuperUser.
    Man muss diesem neuen Benutzer explizit den Zugriff aus die Module und Szenen geben.
    Ich hab auch lange daran rumgesucht bis das Skill mal irgendwas gemacht hat.
    Im Log hat man gesehen das dass Skill die Räume gelesen hat, aber die Suche nach Geräten im Raum hat dann nur ein leeres Array geliefert.

    Ich Hoffe das hilft dem Einen oder Anderen weiter und vielleicht kann man diesen Hinweis auch im Beitrag „Bau dir deinen eigenen Fibaro Alexa Echo Skill“ einfügen.

    Gruß Olaf

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von okatzer okatzer.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monate von okatzer okatzer.
    als Antwort auf: Komunikation von HC2 und einem Android Gerät #34544
    okatzer
    okatzer
    Teilnehmer

    Hab eine Lösung gefunden und bin gerade dabei ein Tutorial zu schreiben.

    als Antwort auf: Komunikation von HC2 und einem Android Gerät #30964
    okatzer
    okatzer
    Teilnehmer

    Tasker ist eine Android App mit der du fast alle Funktionen auf dem Handy/Tablet steuern kannst.
    Schau mal im Store
    https://play.google.com/store/apps/details?id=net.dinglisch.android.taskerm&hl=de

    okatzer
    okatzer
    Teilnehmer

    Hallo

    es sieht so aus als ob es das Schlüsselwort „valueSensor“ nicht gibt.
    Wo hast du das her?

    fibaro:getValue(ID,“value“) liefert den Zustand (1 oder 0) eingeschaltet oder ausgeschaltet
    fibaro:getValue(ID,“power“) liefert den aktuellen Verbrauch.

    Gruß Olaf

    als Antwort auf: Label in virtuellem Modul #13519
    okatzer
    okatzer
    Teilnehmer

    ich hab eine Lösung gefunden.

    Es sieht so aus dass die Funktion

    fibaro:call(vDeviceID, “setProperty”, “ui.Label1.value”, sTemp)

    versucht sTemp in einen numerischen Wert zu wandeln, wenn das klappt wird der lange numerische Wert dargestellt.

    Ein Workarround ist einen String zu erzeugen in dem der Punkt durch ein Komma ersetzt wird.
    Dann funktioniert die interne Wandlung nicht und man kann den String auf zwei Nachkommastellen kürzen.

    local Temp = tonumber(fibaro:getValue(Temp_ID,’value‘))
    local sTemp = string.sub(string.gsub(Temp,“%.“,“,“),1,5)
    fibaro:call(vDeviceID, “setProperty”, “ui.Label1.value”, sTemp) — Temperatur: 21,56

    P.S. Wie kann man denn den Code in dieser formatierten Darstellung einbinden?

    als Antwort auf: Fibaro Schalter FGS212 Parameter ändern #13057
    okatzer
    okatzer
    Teilnehmer

    Hallo Desyke,

    das Problem ist folgendes:
    wenn du die Paramenter im HC2 änderst müssen sie noch zum FGS212 übertragen werden.
    Hierzu muss der FGS212 ein „NIF: Node Information Frame“ an das HC2 schicken.
    das NIF wird gesendet wenn du den Taster „B“ am FGS212 drei mal schnell drückst (wie beim Include des Moduls).
    Jetzt sendet das HC2 die neuen Parament zum Modul und es sollte funktionieren.
    Das Übertragen der Parameter kannst du auch in dem kleinen Fenster in der Modulansicht verfolgen.

    Ich hoffe das hilft.
    Gruß Olaf

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)