YESLY Smart Home

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 71)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: HC2 Weboberfläche nicht mehr erreichbar!!! #104342

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    den „ewigen“ blauen Ladekreis hab ich hin und wieder, wenn ich aus der Firma via Fernzugriff auf die Box zugreife. Ein einfaches F5 im Browser reicht dann meist aus. Geht der Frenzugriff via home.fibaro.com besser? Dann wäre es vielleicht ein lokales Problem im Netz.

    VG
    Schnuckman


    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Taste dich langsam ran: lass die Szene eine Minute früher starten und baue eine Schleife ein, die max 60 Sekunden runterzählt und währenddessen prüft, ob sich die Minute geändert hat. Danach führe die gewünschten Aktionen aus. Dann bist du ziemlich sekundengenau dran.

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: eigenartiges Verhalten in grafische Szene #101506

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Hin und wieder verrennt sich mein HC2 mit den Triggern in grafischen Szenen. Waren mal aktiv (nachgerüstete Variablen), habe sie deaktiviert, blieben aber im Hintergrund aktiviert. Hab mir schon die eine oder andere Szene neu zusammengeklickt deswegen, und die Trigger dann gleich richtig gesetzt. Dann hats bisher auch immer funktioniert. Scheint etwas buggy zu sein, damit kann ich aber leben.

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: Dimmer nach 10 Uhr auf 30% #100385

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Mist, da war noch ein Fehler im Code. Hier etwas besser:

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: Dimmer nach 10 Uhr auf 30% #100381

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Moin!

    Habs endlich geschafft, den Dimmer in die Wand zu werfen. Hier das Script, was bei mir nach derzeitigem Teststand gut funktioniert:

    Beim abendlichen kurzzeitigen Runterdimmen (zum Speichern des Wertes) springen meine Philips LEDs nicht an, beim Hochdimmen morgen leider schon. Wenn also um genau 5:30 jemand im Bad sein sollte, wird er morgens 0,3sec lang geblitzdingst, da muss er (sie) dann durch.

    Viele Grüße
    Schnuckman

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monate, 3 Wochen von  Schnuckman79.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monate, 3 Wochen von  Schnuckman79.
    als Antwort auf: Dimmer nach 10 Uhr auf 30% #99748

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Schlanke Lösung: bau dir eine Blockszene, die um 22:00 auf 30% einschaltet und eine Sekunde später ausschaltet. Um 6:00 das gleiche mit 100%. Der Parameter für das Einschalten auf den letzten Stand sollte ab Werk schon richtig gesetzt sein. Problem dabei ist, falls Punkt 22:00 oder 6:00 das Licht zufällig gerade an sein sollte, wird es ausgeschaltet. Das lässt sich über Blockszenen nur sehr krampfig lösen, das wäre nur über LUA gut zu machen. So etwas in der Art baue ich mir demnächst fürs Bad abends, damit das Zähneputzen zwischen Sofa und Bett nicht ganz so hell ist. Mangelt im Moment nur an Zeit, um den Dimmer zu verbauen…

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: alle RS-Module automatisch kalibrieren #96151

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    das kann schon gut sein, dass der Rolladen bei 50% weiter als hälftig runterfährt, das ist bei mir auch so. Liegt bei mir daran, dass die einzelnen Lamellen noch „stauchen“ (Lüftungsschlitze schließen sich noch, das zählt in die 100% Schließen mit rein). Die Kalibrierung, die ich mit dem VD durchführen lasse, ersetzt NUR das manuelle Kalibrieren über die Web-Oberfläche für jedes einzelne Modul. Bei mir sorgt es dafür, dass die 50% (wie weit sie auch immer dabei schließen) auch in 4 Wochen noch die gleichen 50% sind, ansonsten driften Soll und Ist da gern mal über die Zeit auseinander. Probier sonst mal Schließen auf 70% oder so, so dass deine „gefühlten“ 50% erreicht werden. Wie gesagt, das ist installationsabhängig, da kann Fibaro nichts dran ändern. „Aktive Positionierung“ ist definitiv richtig bei dir.

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: alle RS-Module automatisch kalibrieren #96027

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Achso, und es muss zwingend in ein VD, als normale Szene funktioniert es auch nicht.

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: alle RS-Module automatisch kalibrieren #96025

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Sieh mal bitte nach, ob die Anführungszeichen sauber mitkopiert wurden in deine Szene (sonst setz sie manuell neu), anders kann ich mir das gerade nicht erklären. Bei mir läuft die Szene weiterhin so, wie sie soll (auch nach aktuellem Update).

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: Roller Shutter 2 bei Markise #95239

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Du möchtest also nur eine Pushnachricht bekommen, wenn die Markise GANZ ausgefahren ist? Dann frage nicht „geöffnet“ ab, sondern den Wert 0, dann sollte es klappen. 50% geöffnet ist für das HC2 auch „geöffnet“.

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: 4.503 Beta #95205

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    …aber genau dann kauft doch keiner ein HC3, sondern wird mit dem HC2 alt (ich zumindest)!

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: 4.503 Beta #95164

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    ein inkompatibles HC3 lockt mich nicht hinterm Ofen vor. Ein kompatibles HC3 mit geilen neuen Features wiederum lässt mich über Ausgaben nachdenken :-) Solange ich meine Geräte nicht neu anlernen muss (die aktuelle Beta lässt hoffen, dass ich ein Backup auf fremde Hardware zurückspielen kann), bin ich zu allen Schandtaten bereit, wenn sie sich lohnen.

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: 4.503 Beta #95144

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Naja, die Hardware ist schon hübsch anzusehen und sauber verarbeitet, da hab ich wenig zu meckern. Softwareseitig ist noch Luft nach oben, und die Entwicklungen der letzten Software-Versionen gingen auch in die richtige Richtung. Den Bekanntheitsgrad könnte man deutlich verbessern mit etwas mehr Werbung. Ich wohne in einem Neubaugebiet mit 30 Häusern, und keiner kannte das System Fibaro, aber jeder hat Bock auf Smart Home, und als Nachrüstlösung (die ich aber von Vornherein bei mir eingeplant hatte, Aufrüstung/Ausrüstung nach und nach tut finanziell nicht so weh) drängt sich Z-Wave geradezu auf. Ich bin mit dem HC2 sehr zufrieden, konnte bisher alles damit umsetzen, was ich als smart erachte. Deutlich besser als mit einzelnen Insellösungen: die einen können nur hässliche Zwischenstecker, die anderen nur Heizungen, wieder andere nur hässliche Aufklebschalter, und die Rolläden brauchen trotzdem wieder eine eigene Fernbedienung. Da ist Fibaro mit Z-Wave schon echt weit vorne. Und das einzige, was man von meinem Smart Home sieht, ist das HC2 und einige Bewegungsmelder (durchaus formschön). Alles andere ist Unterputz. So muss das. Es wäre schade, die Marke mit dem System verschwinden zu lassen, wobei ich nur dann Millionen ausgeben würde, um eine Firma plattzumachen, wenn sie in direkter Konkurrenz mit mir stünde. Vom Produktangebot her möchte Nice eher ausbauen mit dem Zukauf, also wenig Grund zur Sorge.

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: Und noch ein Batterie check scipt #94770

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    bei mir läuft das Skript unter Firmware 4.503 nicht mehr, folgende Fehlermeldungen (ca. 40x):

    [DEBUG] 15:34:45: [1;31m2018-07-03 15:34:45.573409 [ error] API: Not found

    Läuft das bei euch durch?

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: 4.503 Beta #94720

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Die Oberfläche wurde ja leicht verändert (z. B. „Backup“ heißt jetzt „Sicherung“ bei mir). Wenn ich jetzt remote auf dem HC2 unterwegs bin über home.fibaro.com, wird mir noch die alte Version angezeigt (samt dem alten, aber ausgegrauten Erstellen-Knopf unter Backup). Hat das noch jemand?

    Viele Grüße
    Schnuckman

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 71)