YESLY Smart Home

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 71)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Problem mit Dimmer2 und Schalter #71833

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Bin mir gerade nicht sicher (und auch nicht zuhause), aber gibt’s nicht eine Assoziationsgruppe, die Statusänderungen des Moduls an den Controller meldet? Hast du mal die Assoziationen überprüft und mit anderen Modulen verglichen?

    Viele Grüsse
    Schnuckman

    als Antwort auf: Aktoren & Sensoren in Szenen finden #71473

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    nein, leider nicht. Vermisse ich auch manchmal schmerzlich…

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: Cyrus 4-in-1 Multisensor – Parameter #71292

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Hatte ihn testweise auch mal zuhause, der Bewegungsmelder ging genau ein einziges Mal. Ging zurück…

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: Wohnraumbelüftung mit RGBW Controller steuern #71273

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Hi lodi,

    so ordentlich war meine Lüftungsanlage (Tecalor) nicht dokumentiert, ich musste ein Multimeter schwingen. Vielleicht solltest du die Grafiken mal dem Elektriker zeigen und mit ihm zusammen einen möglichen Aufbau erarbeiten (und ihm vorher sagen, was das RGBW-Modul kann), statt ihm einen fertigen Anschlussplan zu präsentieren. Dann kann er deutlich besser damit arbeiten.

    VG
    Schnuckman

    als Antwort auf: Zustand Türkontakt wird in Blockszene nicht erkannt #70680

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    hast du einfach mal ganz banal das HC2 neu gestartet? Hatte letztens was Ähnliches, da hat das bei mir geholfen…

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: extraOffChecks für die perfekte Lichtsteuerung gesucht #69914

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    OK, das ist wohl wahr. Wie wahrscheinlich ist es, dass das Licht manuell eingeschaltet wird, bevor der Bewegungsmelder reagiert (bei mir ist da durchaus eine „Gedenksekunde“ dazwischen)? Dann könntest du die Szene etwas anpassen, dass sie nur durchläuft, wenn die Lampe aus ist. Dafür muss der Benutzer das Licht aber auch wieder manuell ausschalten (logisch). Ansonsten gehen mir die „einfachen“ Ideen aus. Irgendwo in der Szene ist ja ein „manual override“ eingebaut, vielleicht kann man den von AUS auf EIN umbauen? Oder statt des einfachen Schalters einen doppelten (samt ungenutztem zweiten Relais) einbauen, und den Zustand des zweiten im extraOffCheck abfragen?

    als Antwort auf: extraOffChecks für die perfekte Lichtsteuerung gesucht #69890

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    was verstehst du unter „mal dauerhaft“? Ich hab mir eine Variable „Automatik“ gebastelt, die ich per VD umschalten kann (hab ein VD für diverse Variablen: Lichtautomatik, Rolladenautomatik, Lüftungsautomatik, Anwesenheit… Da kann ich mit wenigen Klicks das Haus „doof“ machen). In der Licht-Szene frage ich sie ab (Szene startet nur, wenn Automatik an ist). Beim Hausputz etc. wenn ich Licht brauche, schalte ich einfach sämtliche Bewegungsmelder ab und schalte alle Lichter ein. Der manuelle Aufwand dafür ist vertretbar. Wenn „mal“ bei dir jedes längere „Fax aus Darmstadt“ bedeutet, wo einige Seiten Zeitung gelesen werden wollen, sollte tatsächlich eine andere Lösung her :-)

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: LUA Hilfe/Befehle #69180

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    deswegen habe ich keine Regel erkannt :-) Könnte aber schwören, dass daran mal ein paar Szenen bei mir gekrankt haben, weil globale Variablen nicht richtig ausgewertet wurden. Vielleicht war aber auch ein logischer Fehler schuld, kann ich nicht mehr genau sagen. Egal…

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: LUA Hilfe/Befehle #69151

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Moin,

    dann stelle ich doch hier auch mal eine Frage, die mich letztens beschäftigt hat, wo sicherlich noch mehr Leute „Spaß“ mit hatten/haben: mir ist noch nicht ganz klar, wann ich Argumente in „Anführungszeichen“ und wann in ‚Hochkommas‘ setze. Vielleicht gibts da eine Regel, die ich nur noch nicht erkannt habe :-)

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: YR Weather liefert seit Tagen kein aktuellen Daten #68872

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    hab gerade mal direkt bei Yahoo nachgesehen, auch da hats 12 Grad für meinen Ort. Scheint also ein Fibaro/Plugin-Problem zu sein.

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: YR Weather liefert seit Tagen kein aktuellen Daten #68864

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Grundsätzlich scheinen die Wetterdaten ziemlich schlecht zu sein. Ich habe gefühlte und gemessene und auf einschlägigen Wetterseiten nachgeschlagene ca. 12 Grad Außentemperatur, das HC2 mit Yahoo Weather zeigt mir 5 an. Das ist keine kleine Differenz :-)

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: Lichtsteuerung #68861

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    ich habe nicht verstanden, wie man eine Variable schafft, wo z.B. Wert 1 = 15 bis 23 Uhr, Wert 0 = die restliche Zeit ist

    An sowas hatte ich auch schon mal geknobelt (Programmiererfahrung ist knapp 20 Jahre her gewesen). Kreiere dir eine Variable namens Zeit15bis23, die du per eigener Szene um 15 Uhr auf 1 setzt und um 23 Uhr wieder auf 0. Voila :-) Das lässt sich dann super abfragen, alles ohne LUA. Zeiträume sind sonst mit dem HC2/LUA schwer abzugreifen.

    VG Schnuckman

    als Antwort auf: Klima Anlage und Z-Wave #68643

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Moin,

    ein mobiles Klimagerät hat ja einen normalen Stecker, dadurch solltest du es über einen Zwischenstecker (zB Fibaro WallPlug) „smartifizieren“ können. Voraussetzung ist, dass man es nicht zusätzlich zu „Stecker reinstecken“ noch irgendwelche Tasten am Gerät drücken muss. Das sollte sich aber ausprobieren lassen (schaltet es sich sofort ein, wenn man den Stecker in die Steckdose steckt?). Wenn diese Hürde genommen ist, stehen dir diverse Möglichkeiten offen (mit entsprechenden Sensoren und Szenen: bitte nur bei Anwesenheit und hohen Temperaturen einschalten etc.).

    VG
    Schnuckman

    als Antwort auf: Neubau auf Fibaro vorbereiten #66198

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    So, jetzt gebe ich auch mal Senf dazu :-) Ich habe letztes Jahr ein Haus gebaut und schon ein paar Weichen Richtung Fibaro stellen lassen bei der Bemusterung. Ich habe eine Schalterserie von BuschJäger, habe mir überall normale Schalter setzen lassen mit tiefen Dosen (hätten die Elektriker eh gemacht, also alles fein). Ich habe zusätzlich drauf geachtet (achten lassen), überall in den Wechselschalterdosen, die einen „Abgang“ Richtung Lampenauslass haben, zusätzlich eine Dauerstromversorgung zu haben (L, N, Erdung), um ein Fibaro-Modul versorgen zu können. Nachgerüstet habe ich mittlerweile 12 Rolladenmodule, 8x Licht über Relais oder Dimmer und ein RGBW-Modul zur Lüftungssteuerung, dazu 3 Bewegungsmelder,2 Türsensoren und ein paar Wallplugs, und ich bin noch nicht fertig :-) Vor jedem Dimmermodul habe ich die normalen Schalter mit 2 Federn aus einem Kugelschreiber zum Taster umfunktioniert (passende Aufnahme in jedem BJ-Schalter ist vorhanden, ist auch der einzige Unterschied zwischen Schalter und Taster), musste also nichts ersetzen bei Nachrüstung. Ich würde heute dem Elektriker sagen, dass er die Kabel möglichst von hinten in die UP-Dosen führen soll. Die verfallen leicht in einen Platzverschwendungsmodus, wenn sie Platz haben :-) Mit etwas Gefrickel habe ich aber noch jedes Modul in die dazugehörige Dose bekommen. Wobei ich auch dazu sagen muss, dass ich elektrisch weiß, was ich mache (nein, vom Fach bin trotzdem ich nicht)! Ggf. mit dem ausführenden Elektriker besprechen, worüber er sich technisch (und finanziell?) freuen würde, wenn er die Module verkabeln sollte :-)

    Größte Schalterorgie, die wir haben, sind 2×5 Schalter nebeneinander (5x Rolläden, 4x Lichtschalter, 1x Tempsensor), da hat der Elektriker die halbe Rohbauwand aufgestemmt… Hat sich aber gelohnt, da alle Lichtschalter Einzelschalter sind mit entpsrechendem Platz dahinter, und bei Doppelschaltern sieht es doof aus, wenn beide Lichter aus sind, aber die Schalter unterschiedliche Stellungen haben (bei Fibaro ja durchaus möglich, wenn ich ein Licht per Funk geschaltet habe und das andere am Schalter), Stichwort WAF.

    Wo ich mich ärgere, nicht dran gedacht zu haben: 5 Adern zu jedem Lichtauslass, das kann man immer brauchen, und kostet wahrscheinlich den Gegenwert einer Packung Merci-Schokolade mehr :-) Wobei damit die Platzverhältnisse in den Dosen wieder etwas herausfordernder sind.

    Viele Grüße
    Schnuckman

    als Antwort auf: Variable triggert Szene, soll sie aber nicht #66183

    Schnuckman79
    Teilnehmer

    Argh, seit über 20 Jahren Windows-User, und dann so ein Anfängerfehler :) Nach einem Neustart des HC2 funktionieren alle Szenen wie gewünscht! Danke für den Tipp!

    Viele Grüße
    Schnuckman

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 71)