0

Bosch Smart Home Air: neuer mobiler Sensor überwacht Luftqualität

by Marcus20. August 2018

Bosch hat mit dem Bosch Smart Home Air einen neuen Sensor für ein besseres Raumklima vorgestellt. Dieser misst, wie diverse Kontrahenten ebenfalls, unterschiedliche Werte und gibt zudem Tipps für ein gesünderes Leben.

Die Qualität der Luft hat eine entscheidende Qualität auf unser Wohlbefinden, zumal wir uns in der Regel die meiste Zeit unseres Lebens drinnen aufhalten. Dort kann diee Luftbelastung aber deutlich höher sein als draußen. Der neue Bosch Smart Home Air misst die Luftqualität, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Helligkeit und Lautstärke und gibt diese sowohl mit Ampelfarben über ein Display an dem kleinen Gerät als auch über die App Bosch Air für iOS und Android sowie das Bosch Smart Home System wieder.

Die Verbindung zum Smartphone baut der Bosch Smart Home Air via Bluetooth auf. Der Sensor selbst ist mobil, da er keinerlei Verkabelung aufweist, sondern von einer Batterie mit Energie versorgt wird. Die Messung der Luftqualität erfolgt automatisch alle 5 Minuten oder per Antippen des Gerätes. Bis der Bosch Smart Home Air in eurem Smart Home die Luftqualität überwachen kann, dauert es aber noch eine Weile. Denn das 99,95 Euro teure Gerät kommt erst im Frühjahr 2019 in den Handel.

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response