0

Common Voice: Mozilla will offene Software für Spracherkennung

by tobias24. Juli 2017

Mit einem neuen Project namens „Common Voice“ will die Mozilla-Stiftung eine offene Software für Spracherkennung schaffen. Grundlage hierfür sind von Usern willkürlich eingesandte Stimmen-Samples. Vorerst gibt es das spannende Projekt aber nur für den englischsprachigen Raum – noch.

Die Mozilla-Stiftung hat ein neues Projekt aus dem Hut gezaubert. „Common Voice“ (auf deutsch in etwa: gewöhnliche Stimme) soll eine Spracherkennungssoftware auf die Beine stellen, die gänzlich frei verfügbar sein soll, heißt es. Schon seit Juni diesen Jahres sammelt das Projekt auf einer entsprechenden Webseite Sprach- bzw. Stimmen-Samples. Eine Integration in den Webbrowser Firefox wird derzeit ebenfalls nicht ausgeschlossen. Es scheint, man habe hier Großes vor!

Common Voice: Offene Alternative zu Alexa, Google Assistant und Co.?

Auf der Projekt-Webseite kann jeder User via Chrome, Firefox oder per iPhone dank iOS-„Project Common Voice“-App zufällig ausgewählte Sprachstücke einsenden. Voraussetzung: es sollte auf englisch sein, denn noch beschränkt sich das Projekt leider nur auf den englisch-sprachigen Raum. Spannend ist es aber dennoch. So heißt es, eine offene Engine für Spracherkennung sei überaus wichtig, um das Feld nicht proprietären Systemen wie dem von Amazon, Google, von Apple, Microsoft oder Samsung zu überlassen. Niemand könne wissen, was mit diesen Daten wirklich passiere.

Erklärtes Ziel des Projekts ist es derzeit, ungefähr 10.000 Stunden Audiomaterial einzusammeln, um dieses dann im nächsten Schritt interessierten Entwicklern zur Verfügung zu stellen. Zu Ende gedacht, wäre dies nichts anderes, als der erste Schritt in Richtung einer offenen Alternative zu Amazon Alexa oder auch dem Google Assistant etc. Zugegeben, der Weg dorthin ist noch sehr, sehr weit. Bleibt zu hoffen, dass Mozilla hier einen langen Atem behält. Der Markt für einen offenen Sprachassistenten dürfte jedenfalls vorhanden sein!

Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite des Projekts unter: voice.mozilla.org.

About The Author
tobias
Tobias ist News-Redakteur auf siio.de und privat mondäner Hausherr einer Z-Way-Installation mit HomeKit-Anbindung - Hallo aus Berlin.

Leave a Response