YESLY Smart Home

D-Link Smart Home mit Z-Wave bald in Deutschland erhältlich

Foto by D-Link.com
crissxcross
Geschrieben von crissxcross
siio-App

Wir können mit Stolz sagen: wir wussten es zuerst :-) – „siio – dein Smart Home Blog“ hatte bereits im November durch einen Fehler auf der D-Link US Webseite das neue Smart Home Portfolio, welches auf Z-Wave setzt geleakt.

Auf der CES 2015 im Januar wurde dann der neue DCH-G020 – D-Link Connected Home Hub offiziell vorgestellt. Dieser ist die Smart Home Zentrale mit dem Z-Wave Funksystem und bildet die Schnittstelle zwischen dem heimischen Netzwerk -über welches der Hub den Weg in das Internet findet und den Sensoren sowie Aktoren des Smart Homes. Unklar war wann der D-Link Z-Wave Hub inklusive Komponenten nach Europa kommt.

Auf dem MWC (Mobile World Congress) in Barcelona stellte D-Link das für diese Messe recht untypische Portfolio vor und kündigte die Geräte nun offiziell für den europäischen Markt an. Der Smart Home Hub DCH-G020 sowie weitere Aktoren und Sensoren auf Z-Wave Funk sollen:

„voraussichtlich zum Ende des zweiten Quartals im Handel erhältlich sein“

Foto by D-Link.com

D-Link DCH-G020 Smart Home Hub

DCH-G020 D-Link Z-Wave Smart Home Hub nur eine vorübergehende Lösung

Um das System noch einfacher für den Endkunden zu gestalten, soll voraussichtlich schon Ende 2015 ein erstes Router Modell vorgestellt werden, welches Z-Wave mit an Board hat. Damit würde der DCH-G020 Smart Home Hub entfallen.

Wir ich hin- und wieder schon auf siio schrieb, finde ich den Weg die Smart Home Zentrale im Router zu integrieren sehr sinnvoll. So hat man den Gateway in das Internet – um das Smart Home auch von unterwegs zu steuern direkt in einem Gerät und kann dem User somit Konfigurationsaufwand ersparen. Vorgemacht hat uns dies bereits der Almond+ Router. Dieser hat neben Z-Wave sogar auch Zigbee Support. Auch die FRITZ!Box wird immer mehr zur ernst zu nehmenden Smart Home Zentrale, wie wir hier beschrieben haben.

Nach Devolo – die ihren Markteintritt in das Smart Home noch etwas verzögern, ist D-Link nun der zweite große Netzwerkhersteller in Deutschland welcher auf das Z-Wave Funkprotokoll setzt.

Zu diesem Thema weiterlesen auf:

Golem: D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren[icons icon=“icon-link“ color=“#1e73be“ size=“13″] Heise: Heimautomation mit Z-Wave, WLAN und diversen Sensoren: D-Link bringt Smart-Home-Hub nach Deutschland[icons icon=“icon-link“ color=“#1e73be“ size=“13″]
Pressebox:  D-Link präsentiert zweite Generation der mydlink Home Produktfamilie[icons icon=“icon-link“ color=“#1e73be“ size=“13″]

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Gib deinen Senf dazu!