Dein Smart Home – Kaufberatung & Entscheidungshilfen

© fibaro.com
Geschrieben von avichr
ssmaart-Haus

Die zehn wichtigsten Features eines SmartHome‬ Systems. Entscheidungshilfen für Kunden und Integratoren.

  1. Interoperabilität. Wie offen ist das System. Welcher Funkstandard wird verwendet.
  2. Fernsteuerung. Remote Access sollte auch ohne monatliche Gebühren möglich sein.
  3. Erweiterbarkeit. Kann man das System schrittweise ergänzen und klein beginnen.
  4. Ausbaufähigkeit. Kann die Software auch ohne zusätzliche Kosten erneuert werden.
  5. Bedienungvielfalt. Gibt es verschiedene User-Interfaces und Kontrollmöglichkeiten.
  6. Getestet. Besteht das System schon länger oder es ist eine Neuentwicklung mit Risiko.
  7. Starkes Händler-Netzwerk. Gibt es konkurrenzfähige Preise und langfristigen Support.
  8. Energiemanagement. Wie gut hilft das System beim Strom- und Energiesparen.
  9. Sicherheitskonzept. Was passiert bei Stromausfall. Werden Sicherheitskopien erstellt.
  10. Kundenwünsche im Fokus. Geht alles was sich der Kunde wünscht. Geht nicht gibt’s nicht.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

avichr

Andreas Vichr ist Mac- und Android-User und Gadget-Fan. Er ist Consultant, Coach und Redakteur im Zukunftsmarkt "Smart-Home". Er gilt als Experte für Human-Interface-Design, Social Media, Wearables, Health & Fitness Apps und Home-Automation. Er schreibt für connected-home.de, siio.de und sein eigenes Blog smarthomeconsult.com.

Kommentar hinzufügen

Gib deinen Senf dazu!