0
Review

digitalSTROM erweitert System um intelligente Heizungssteuerung

by 9. Februar 2015
Rating
Bewertung des Autor
Bewertung der Leser
Rate Here
Nutzen
Bewertung des Autor
Bewertung der Leser
5 ratings
You have rated this

DigitalSTROM hat sein Smart Home-System unlängst um eine intelligente Heizungssteuerung erweitert und vereinfacht außerdem die Einbindung von IP-Geräten.

Die Heizungssteuerung ist nachrüstbar, ermöglicht die Regelung von einzelnen Heizkörpern und Fußbodenheizungen und ist in Sequenzen steuerbar (z.B. Heizung runterdrehen, wenn der Bewohner geht). Für elektronische Heizungsventile gibt es jetzt eine blaue Klemme zur Ansteuerung und außerdem einen Raumklimasensor dS iSens200. Ab sofort gibt es auch die neue digitalSTROM-App (dS Climate Control) für iOS und Android

Für vereinfache Einbindung von IP-Geräten hat das Unternehmen neue Treiber für funkbasierte Stellventile und Raumsensoren bereitgestellt.

Achtung: Klemme und Raumklimasensor sollen vom Elektriker installiert werden.

Weiterlesen: Pressemitteilung von digitalSTROM und auf siio der Bericht zum Unternehmen auf der CeBIT2014

Foto: Patrik Stollarz/digital strom

siio-App
About The Author
Nase
Nase
Hallo, ich bin die Franzi und als Freiberuflerin vor allem im Dresdner Lokaljournalismus unterwegs. Von mir lest ihr hier vor allem News und Bookmarks. Mit ganz viel Stolz hab ich vor Kurzem erst die ersten Smart Home-Komponenten in meinem Zuhause installiert - stolz, weil mir technisch manchmal ein bisschen der Durchblick fehlt. Wenn ich nicht arbeite, bin ich meist am zocken und ich liebe Katzencontent.

Leave a Response

Nutzen