Integriert Apple eine eigene Homekit App in iOS10?

Homekit Intro WWDC 2014 iOS8
Geschrieben von tobias
ssmaart-Haus

Nachdem es schon bei Erscheinen von Apples iOS 9 Gerüchte um eine eigenständige Homekit-App gab, scheint es nun mit iOS 10 endlich soweit zu sein. Oder hat sich ein Amazon-Mitarbeiter bloß einen späten April-Scherz erlaubt?

Mit dem Erscheinen von iOS 10 soll angeblich auch die Smart Home Schnittstelle Homekit weiter gestärkt werden und eine eigenständige App im Apple-Portfolio werden. Diese soll dann alle kompatiblen Geräte des Anwenders zentral steuern können. Eine zentrale Steuerung per App war seit Erscheinen von Homekit in iOS 8 bisher nicht in Sicht, obgleich sich die Gerüchte darum immer wieder häuften. Bisher bietet jeder Hersteller eigene Apps für die Steuerung eigener Gerätschaften an.

Homekit-App: Ein Amazon-Review als Tippgeber?

Wie belastbar diese Information ist, bleibt bis zur Bestätigung durch Apple natürlich fraglich. Apple ist nicht unbedingt bekannt für seine offene Informationspolitik. Aufgetaucht sind die neuerlichen Gerüchte um eine eigenständige Homekit-App ausgerechnet in einer Amazon-Produktrezension. Angeblich arbeite der Verfasser in der Marketingabteilung des großen Apfels von Cupertino.

Homekit App Icon

So könnte ein Homekit-App-Icon aussehen, laut macrumors.com

Auf eine Anfrage der US-amerikanischen News-Seite Macrumors.com, die den Rezensenten über sein Linkedin-Profil ausfindig machen konnte, reagierte jener Mitarbeiter wie folgt:

“Teil meiner Marketing-Arbeit für Apple ist es, neue Smart Home Geräte besonders hinsichtlich ihrer Integration von iOS Homekit zu testen. Es gibt viele Drittanbieter-Apps, die mehr Kontrolle und Personalisierung von Smart Home Geräten bieten. ‘Yonomi’ ist beispielsweise so eine kostenfreie App, die ich oft benutze. Auch ‘Home’ für 14,99 $ ist so eine. Beide bieten Support für eine Vielzahl von Geräten, u.a. auch von Amazon Echo.

In der nächsten Version von iOS, die im Herbst diesen Jahres erscheinen soll, wird es auch eine eigenständige Homekit-App geben.

Sicher ist: iOS 10 wird auf der WWDC 2016 im Juni erscheinen

Apples neues Betriebssystem, u.a. für iPhone und iPad soll im Rahmen der diesjährigen WWDC 2016 ab den 13. Juni 2016 der Öffentlichkeit präsentiert werden. Ob Homekit dann eine eigenständige App sein wird oder ob sich Apples Konkurrent Amazon hier geschickt einen verspäteten April-Scherz geleistet hat, werden wir spätestens dann erfahren.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

tobias

Tobias schreibt die News auf siio.de, ist Buchautor in Sachen Smart Home und fährt privat einen ziemlich wilden Gerätemix - Hallo aus Berlin.

Gib deinen Senf dazu!