4

ENTR – intelligentes Türschloss erweitert RWE SmartHome Portfolio

by boomx26. August 2015

Lange Zeit war es still rund um Portfolio des RWE SmartHomes. Neue Produkte ließen auf sich warten. Doch nun hat das Unternehmen in einer Pressemitteilung ein neues Produkt für 2016 angekündigt.

Es handelt sich um die intelligente Schließlösung ENTR™, welche zusammen mit der renommierten Marke Yale von Assa Abloy Sicherheitstechnik entwickelt wurde.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=tPD-Avn-mzk“ autohide=“0″ hd=“1″]

Das batteriebetriebene Türschloss ersetzt, ohne Bohren und ohne zusätzliche Verkabelung, den alten Schließzylinder. Damit ist ENTR™ Danlock Schloss sehr ähnlich, welches ebenfalls den alten Schließzylinder ersetzt und via Bluetooth bzw. Z-Wave gesteuert werden kann. Daniel hatte es sich hier schonmal angesehen.

Schließbar ist das Türschloss wahlweise mit einer Fernbedienung oder einer Smartphone-App. Zusätzlich können bis zu 20 Nutzerprofile angelegt werden, welche es ermöglichen zeitabhängige Zugriffsberechtigungen zu vergeben. So hat zum Beispiel eine Haushaltshilfe nur zeitlich begrenzten Zugang, wobei Familienmitglieder unbegrenzten Zugang erhalten. Nach dem Zuziehen der Tür verriegelt sich das Schloß automatisch, so dass man sich um das Abschließen keine Gedanken mehr machen muss.

Ein Preis für ENTR™ wurde bisher leider nicht bekannt gegeben.

siio-App
About The Author
boomx
  • Bernd
    27. August 2015 at 3:56

    Interessant wäre es zu wissen in welchem Standard das Schloss funkt, ich hoffe das RWE seine starre Haltung zu einem propitärem Funkstandard endlich aufgibt und auf Z-Wave umsatteln wird

  • Peter
    28. August 2015 at 10:42

    Preise für das ENTR gibt es bereits auf sicher4you.com oder Bkh-Sicherheit.de

  • Marco
    20. September 2015 at 13:45

    Das sind die Schlösser der Zukunft. Zugang nur noch ohne Schlüssel, so das man sich auch mal Aussperren kann. Man braucht auch nicht mehr an den Schlüssel denken, wenn man mal in den Hof will.

Leave a Response