2

EU-Version des Xiaomi Aqara mit HomeKit startet in Deutschland

YESLY Smart Home
by Marcus29. August 2019

Das Smart-Home-System der Xiaomi-Tochter Aqara ist so etwas wie ein Geheimtipp, wenn es um günstige Zentralen mit HomeKit-Support geht. Lange Zeit war diese nur über asiatische Online-Shops oder in Deutschland als Grauimport verfügbar. Nachdem vor einigen Wochen der Europastart in Skandinavien erfolgt ist, gibt es die neue EU-Version von Aqara nun auch offiziell in Deutschland.

Günstiger HomeKit-Hub

Cyberport listet den Aqara Smart Home Hub nun offiziell in der EU-Version. Dazu gibt es gleich eine Liste von 10 verknüpfbaren Geräten, darunter eine E27-Glühbirne, verschiedene Sensoren sowie Schalter. Das Angebot ist erfreulich umfangreich und deckt die gängigen Einsatzgebiete für smarte Sensoren ab.

Der große Vorteil ist, dass der Aqara Smart Home Hub eben auch mit HomeKit kompatibel ist. So könnt ihr die Aqara-Geräte in Apples Smart-Home-Netzwerk integrieren und mit vielen anderen Geräten im Haushalt verknüpfen. Auch mit dem Google Assistant versteht sich der Aqara Smart Home Hub. Preislich liegt die Zentrale bei rund 60 Euro, Zubehör gibt es bereits ab gut 15 Euro.

siio-App
About The Author
Marcus
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...
  • Chris
    29. August 2019 at 18:15

    Hi, die Saugroboter von Xiaomi lassen sich aber nicht an den Aquara Hub anlernen und somit für Automationen verwenden, oder? Grüße Chris

  • Chris679
    30. August 2019 at 8:34

    Hey, die Xiaomi Saugroboter lassen sich an den Aquara Hub nicht anlernen und in Automationen einbinden oder? Grüße Chris

Leave a Response