Fibaro: App wird zu Yubii Home samt neuem Home-Center

Fibaro: App wird zu Yubii Home samt neuem Home-Center
Geschrieben von Marcus
smaart-Haus

Fibaro ist für Smart-Home-Fans seit vielen Jahren ein Begriff. Nun heißt es aber sich umzugewöhnen. Denn nach dem Zusammenschluss mit NICE geht man neue Wege.

Die bekannte Fibaro Home Center App hat mit dem jüngsten Update nicht nur ein neues Icon bekommen, sondern heißt nun auch Yubii Home App. Dazu bringt man das Yubii Home Center als neue Smart-Home-Zentrale auf den Markt. Dieses vereint die Produkte von Fibaro mit denen aus dem Yubii-Ecosystem, zu dem Nice und elero zählen.

Die neue Yubii Home Central kombiniert die Technologien von Fibaro und Nice und funkt mit Z-Wave und Wi-Fi. So soll sie laut Herstellerangaben mit über 3.000 Geräten anderer Hersteller kompatibel sein. Natürlich ist auch eine Anbindung an Alexa und Google Assistant möglich, wie man es auch von den verschiedenen Versionen des Fibaro Home Center kennt. Wie es langfristig mit dem Namen Fibaro weitergeht, ist aktuell nicht bekannt…

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

2 Kommentare

  • Ich nutze bereits die Yubii-Home-App und als Admin funktioniert es auch gut. Jetzt habe ich versucht die Verbindung bei meiner Frau auf dem Smartphone einzurichten (zur alten App läuft es problemlos). Bei der Yubii-Home-App kann ich den Zugang über die Fibaro-ID nicht einrichten. Die App findet dann das HC2 nicht, meint es wäre noch nicht vollständig eingerichtet. Über den Link “Offline verwenden” kann ich die App einrichten, aber der Zugriff ist dann auf das WLAN begrenzt, Remote geht es dann nicht.

    Ich habe versucht bei der Fibaro-ID das HC2 bei meiner Frau zu hinterlegen. Das geht aber nicht (Fehlermeldung: Ist bereits einem Benutzer zugeordnet). Das ist die Zuordnung zu meiner ID.

    Kann es sein, dass die Yubii-App aktuell remote nur mit einem Benutzer funktioniert? Oder, was mache ich falsch?

    Gruß
    Winfried

Gib deinen Senf dazu!